mikrocontroller.net

Forum: Markt Sprut PIC USB BrennerP 8 Rev. 4


Autor: Aspirin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, verkaufe hier einen kompletten Bausatz inkl. dem 18F2550 
programmierter PIC für diesen Bausatz. Platine ist bereits geätzt. Ihr 
müsst nur noch alles löten und schon kann es losgehen. Wie auf dem Bild 
zu sehen ist wird geliefert. Preis dachte ich an 40 inkl. Hermes 
Versand. Mail an aspirin85[at]web[punkt]de

Autor: Werner P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es auch eine Anleitung für den Aufbau und einen Bestückungsplan?.

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Bausatz inkl. Nullkraftsockel gibt's hier für 16,- €
http://www.e-freax.de/product_info.php?products_id=39
Der Bausatz, wie du ihn anbietest kostet nur 6,- € (mit normalem 
Sockel).
Jedoch jeweils ohne PIC.

Den PIC18F2550, jedoch unprogrammiert gibt's da für 8,- €
http://www.e-freax.de/product_info.php?products_id=41

Chris

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diesen Handelstreibenden sollte man dem Herrn Sprut melden.
Da hat er sofort eine Klage am Hals.
Man versucht es doch mal mit Arbeit und versucht nicht Andere
zu bescheissen.

Autor: das ist der Hammer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40 Euronen das ist ja schon kriminell !!!!!!
Wenn in den nächsten Tagen das Finanzamt kommt, helfen keine Aspirin.

Wird immer schlimmer in Deutschland

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da hat er sofort eine Klage am Hals.

Warum? Alles legal erworbene darf man wieder verkaufen. Ist es denn der 
Originalbausatz? Wurde die Platine selbst gemacht? Wenn ja, sowas dauert 
eine Stunde. Daher sind 40 Euro schon angemessen un unabhängig davon ist 
ja jeder frei und kann selbst entscheiden, ob er es kaufen möchte oder 
nicht.

--
Dies ist meine Persönliche Meinung und es
ist keine Rechtsberatung und keine zu verallgemeinernde
Tatsachenbehauptung. Generell schließe ich alles aus, was ich
ausschließen kann und darf. Dies gilt insbesondere für die Ableitung von
Rechtsansprüchen jeglicher Art. Dies gilt für alle meine Beiträge in
diesem und in anderen Foren und das auch dann, wenn in einem meiner
Beiträge nicht explizit darauf hingewiesen wurde.

Autor: ludwig van (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir fällt die 'Verpackung' des PIC auf. In solchen Stangen (exakt dieser 
Grösse) verschickt Microchip Samples...

Klar gibt es die auch anderswo, wundern würds mich allerdings nicht. Ein 
Orginalbausatz sieht anders aus, eine daheim geätzte Platine ist auch 
kein Qualitätsmerkmal. Manche könnens, die meisten aber nicht!

Entweder ist der TE ein weiterer naiver Anfänger der übers Ziel 
hinausgeschossen ist (häuft sich in letzter Zeit extrem) oder ein 
unglaublich dreister Plagiator.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>eine daheim geätzte Platine ist auch kein Qualitätsmerkmal

Daheim aufgewendete Zeit darf man sich nicht bezahlen lassen? Hallo? 
Geht's noch?

Ich habe meine Samples übrigens immer im schwarzen ESD-Kasten bekommen.

Übrigens ist die Verbreitung falscher Tatsachenbehauptungen sehr 
bedenklich.

--
Es gilt der Disclaimer am Ende von
Beitrag "Re: Sprut PIC USB BrennerP 8 Rev. 4"

Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Blöden möchte ich sehen, der den homemade "Bausatz" für 40 euro 
kauft.
Das ist doch Geschäftemacherei und gleichzusetzen mit Schwarzarbeit.

Autor: Aspirin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Werner P.: Ein Schaltplan und das gedruckte Bild wie auf dem Bild hier 
ist dabei.

@Chris K.: Der gesamte Bausatz inkl. Platine stammt von e-freax. Ich 
habe es für einen Arbeitskollegen bestellt, der es nicht mehr braucht 
und ich auch nicht. Bei mir ist alles dabei, sprich die Platine, alle 
Bauteile was benötigt werden, programmierter PIC 18F2550, 40 pol. 
normaler breiter IC Sockel, Anleitung.

@Karl: Die Versionen P von Sprut dürfen verkauft werden, hier ein Link 
aus seinem FAQ. http://www.sprut.de/faq.htm Du musst ganz unten zu den 
Brennern 8 scrollen, dann erscheint diese Frage inkl. Antwort auf seiner 
Homepage:
Frage: Ich habe deinen Brenner8 (als Bausatz) gekauft. Dieses oder Jenes 
funktioniert nicht. Hilf mir!
Antwort: Was auch immer du gekauft hast ist ein illegales Produkt, das 
unter Verletzung meines Copyrights verkauft wurde.
Wende dich für Support dann doch bitte auch an den kriminellen Händler 
und nicht an mich.

Die einzigen Ausnahmen ist der von mir genemigte Brenner8P-Nachbau des 
AATiS e.V. sowie der Brenner8smd von Lars. Falls du mit dem ein Problem 
haben solltest, dann helfe ich gern.

@das ist der Hammer: Was habe ich mit dem Finanzamt zu tun, wenn ich 
privat etwas verkaufen möchte?? Ich habe es selber bei e-freax gekauft 
und eine Rechnung erhalten. Ich bin nicht der Händler e-freax. Ich sehe 
da keinen Grund, mir Tabletten rein zu hauen. ^^

@Jupp: sehe ich auch so, wenn du den oberen Abschnitt durchliest lässt 
sich glaube ich alles von selber erklären. Ich habe mit dem ganzen 
Bausatz nichts zu tun, ich arbeite nicht schwarz.

@ludwig van: Ich weiß nicht, wo der Händler seine Ware bezieht und somit 
kann ich das hier nicht antworten. Es ist definitv nicht meine geätzte 
Platine, da ich soetwas nicht selber erstellen kann. Ich will hier auch 
keinen Gewinn machen sonder es los werden, da ich es nicht brauche. Am 
besten alles hier durch lesen.

@Alfons: Hier wird niemand gezwungen etwas zu kaufen!

Ich hoffe ich konnte euch einbisschen weiter helfen. Einen schönen Abend 
noch.

Autor: ludwig van (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jupp

>>eine daheim geätzte Platine ist auch kein Qualitätsmerkmal

>Daheim aufgewendete Zeit darf man sich nicht bezahlen lassen? Hallo?
>Geht's noch?

Das Eine hat hier mit dem Anderen doch gar nichts zu tun.

>Ich habe meine Samples übrigens immer im schwarzen ESD-Kasten bekommen.

Auch DIL? Wäre mir neu.

>Übrigens ist die Verbreitung falscher Tatsachenbehauptungen sehr
>bedenklich.

Sehe ich genauso, dein 'Disclaimer-Roman' wirkt aber schon paranoid ;)

@Aspirin

>Ich weiß nicht, wo der Händler seine Ware bezieht und somit

Kann man ja immer mal behaupten, wer handelt denn mit diesem Bausatz?

>kann ich das hier nicht antworten. Es ist definitv nicht meine geätzte
>Platine, da ich soetwas nicht selber erstellen kann. Ich will hier auch
>keinen Gewinn machen sonder es los werden, da ich es nicht brauche.

Ist ja gut, wollen wirs glauben.

> Am´besten alles hier durch lesen.

Das habe ich. Aber mal ehrlich: Sieht das auf dem Bild da oben nach 
Bastel-Wastel aus oder nicht? Da sollte man sich nicht wundern wenn 
einem die Geschichte vom unbekannten Händler nicht sofort geglaubt wird.

Autor: Aspirin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, wirklich alles gelsen???? :D Dieser Bausatz stammt von e-freax. 
Bastel-Wastel = eigentlich ja oder? wenn man es selber löten muss, 
verstehe ich darunter Bastel-Wastel (Bausatz). Für einen Anfänger langt 
es sicherlich. Ich kann dir auch Bilder von einem Sprut Nachbau zeigen, 
allerdings auf Lochraster :D das sieht dann eher nach Fusch aus ^^. 
Falls ich jemandem zu nahe trete, bitte nicht übel nehmen, habe einen 
schlechten Arbeitstag hinter mir. Bis dann und schönen Abend noch.

Autor: ■ (Bloxx) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Aspirin:

!Zitat (Spruts Homepage / Faq)

...

Die einzigen Ausnahmen ist der von mir genemigte Brenner8P-Nachbau des
AATiS e.V. sowie der Brenner8smd von Lars. Falls du mit dem ein Problem
haben solltest, dann helfe ich gern.

/!Zitat

Und genau DA schießt du gerade ein großes Eigentor. Was du als 
"Erlaubnis" deutest, ist in wirklichkeit nur die Erlaubnis für diesen 
einzigen Verein, diese Platine gegen Cash zu Vertreiben, nämlich der 
Verein AAtis.
Ergo, erst lesen und verstehen und dann posten

■

Autor: Aspirin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich kann nur sagen, dass ich es so verstanden habe, dass die P 
nachbauten vertrieben werden dürfen. Ich als Käufer hab doch nichts 
falsch gemacht, wenn es so ist werde ich alles zurück an den Händler 
schicken und somit kann auch dieser Thread geschlossen werden. Danke für 
die Aufklärung.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Auch DIL? Wäre mir neu.

Tja, man(n) lernt nie aus, gelle?

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aspirin wrote:
> @Chris K.: Der gesamte Bausatz inkl. Platine stammt von e-freax. Ich
> habe es für einen Arbeitskollegen bestellt, der es nicht mehr braucht
> und ich auch nicht. Bei mir ist alles dabei, sprich die Platine, alle
> Bauteile was benötigt werden, programmierter PIC 18F2550, 40 pol.
> normaler breiter IC Sockel, Anleitung.

Also ich hatte mir den Bausatz auch bestellt und da war keine Platine 
dabei. Ich glaube, ich muss da mal nachfragen...

Chris

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi also 40Euronen sind schon heftig für 49 kann man sich schon nen ICD2 
Nachbau kaufen allerdings ist es trotzdem ne alternative für leute die 
sich damit nicht auskennen die könnte sich aber dann auch nen JDM2 holen 
der wesentlich billiger ist.

Autor: ludwig van (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Auch DIL? Wäre mir neu.

>Tja, man(n) lernt nie aus, gelle?

Ist mir jedenfalls noch nie untergekommen, und ich erhalte von 
berufswegen regelmässig Samples von Microchip.

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz schön viele Klugscheisser hier unterwegs.
Das häuft sich langsam und wird auffällig.
Jeder kennts oder kanns billiger. Dann machts doch.
Bei einem Durchschnittsgehalt von 62,50Eu/Std als Elektroniking. in 
Deutschland stellt man sich nicht mehr hin und baut das Ding oder was 
Besseres selber (müsste ja in 30 Min fertig sein, inkl. Schaltplan, 
Layout, Ätzen).
So, jetzt zerfetzt mich.

Die Samples werden übrigends in allen möglichen Verpackungen verschickt.
Von den Stangen habe ich auch noch ein paar hundert rumliegen.

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die hier erwähnte Firma e-Freax vertreibt den Kram aber ohne Platine, 
man kriegt nur die Bauteile.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.