mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bidirektionale Datenübertragung


Autor: finalcu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin möchte einen uC (Atmega8) mit einem PS2 Anschluss verbinden um 
an einem PC damit eine Tastatur zu simulieren. Ich frage mich nun wie 
ich die CLK und DATA Leitungen des PS2 an den uC anschliesse? Was muss 
ich dabei alles beachten (z.B ist ein Buffer notwendig?)?

Die serielle Datenübertragung erfolgt mit einer vom Host (PC) bestimmten 
Frequenz das heisst ich bin gewzungen die Daten mit genau dieser 
Frequenz zu senden. Was gibt es da für Lösungen (harware oder software)? 
Kann ich das beispielsweise softwaretechnisch lösen indem ich ein Bit 
schreibe und dann eine Pause einlege damit genau diese Frequenz zustande 
kommt oder ist das zu ungenau wegen interrupts etc? Oder gibt es da 
vielleicht hardwaretechnische Lösungen?

vielen dank.

Autor: Markus B. (wolframator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft das hier weiter:

http://www.computer-engineering.org/

Aber warum postest Du 2x die gleiche Sache?

Beitrag "Lösung gesucht für uC <->PS2 Verbindung"

ist doch auch von Dir?!?

Autor: finalcu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja tut mir leid wegen dem doppel post, ich wollte eigentlich nach einer 
software Lösung fragen und bin bei der Formulierung zu weit gegangen, 
sodass es wieder in der selben Frage endete ;)

Autor: finalcu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe alles mal sorgfältig gelesen und frage mich nun ob dafür USART 
geeignet ist? USART kann ja sogar einen Clock erzeugen. Irgendwie muss 
ich es dann einfach noch hinbekommen, dass der uC merkt wenn der Host 
(PC) Clock auf low zieht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.