mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder 433Mhz Sender + Sender-/EmpfängerIC vorhanden, welchen Empfänger?


Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo lieben Mitglieder,

ich habe ein kleines Problem und weiss nicht weiter, vielleicht mag mir
einer eine kleine hilfestellung geben.
Also ich habe ein 433mhz funksteckdosenset und einen freien kanal, den
ich nun für andere zwecke nutzen möchte. Den passenden 
Empfänger/decodiererIC habe ich bereits bestellt und suche nun einen 
geeigneten empfänger für die codierten 433mhz signale, um sie dann mit 
dem passenden IC auf der empfängerseite zu decodieren. Was genau
benötige ich? Der Sender besteht aus einem HR433C resonator und
gewickeltem kupferdraht, vermutlich antenne oder spule?!
kann mir dahingehend jemand helfen? Wonach muss ich suchen? Kann ich mit
einem beliebigen 433mhz empfänger die signale des senders empfangen und 
dann einfach decodieren. Worauf muss ich achten?
wäre für jede hilfe dankbar...

MFG Simon

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

warum nimmst Du nicht den kompletten Empfänger einer passenden 
Funksteckdose?
Die Teile haben normalerweise als Empfänger ein Pendelaudion mit einem 
Transistor und einen Komparator zu Signalformung dahinter, das selber 
bauen ist zumindest problematisch und rechnet sich eigentlich auch 
nicht.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann diese "Standard-AM-Empfängermodule" auch kaufen, z.B. bei ELV 
(deren Eigenmarke) oder beim großen C (von Aurel). Solange es 433 MHz 
und AM ist, passen die normalerweise untereinander. Der einfachste Typ 
reicht normalerweise.

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Beiträge,

also die steckdose besteht aus einer einzigen platine, die 
empfängerelektronik ist kaum vom rest zu unterscheiden, ausser die 230V 
konventionellen Bauteile. SMD bestückt ist die rückseite mit dem 
EmpfängerIC und da sitzt tatsächlich sowas wie ein komparator 
dahinter(ein 8pinner auf jedenfall), die bezeichnung ist ganz schlecht 
zu erkennen(vermutlich 358 EF552 wobei ich keine datenblätter gefunden 
habe)
Ich würde mir sowas ja eigentlich auch fertig kaufen wollen, sowas wie 
zum beispiel ein funkschlüsselempfänger oder die fertigmodule, 
allerdings müsste ich halt vorher wissen, ob die daten auch wirklich 
empfangen werden und welcher der passende empfänger für meinen sender 
ist?? gibt es da noch unterschiede zwischen den 433mhz empfänger? oder 
sollte ein 433mhz empfängermodul passen?
ich bedanke mich im voraus für eure beiträge...
MGF Simon

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spice wrote:

> ..., die bezeichnung ist ganz schlecht
> zu erkennen(vermutlich 358 EF552 wobei ich keine datenblätter gefunden
> habe)

=> LM358, absolutes Standardbauelement.

> gibt es da noch unterschiede zwischen den 433mhz empfänger?

Klar, von gurkig bis ordentlich alles.

Vermutlich wird der bereits existierende Empfänger wohl in die erste
Kategorie fallen.

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für deine nette gurkige antwort :-)
also darf ich irgendeinen externen gurkigen empfänger nehmen und der 
empfängt die signale dann auch?

MFG Simon

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du mir vielleicht auch einen empfänger empfehlen? Sollte 
möglichst klein sein und die teile von elv habe ich leider nicht 
gefunden...

LG Simon

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, einen richtigen kann ich nicht empfehlen.  In einem anderen
Thread hatte neulich mal jemand einen Link auf ein Teil gepostet,
das es offenbar beim Herrn C gibt:

Beitrag "Re: Sender Bauen Übermittlung zwischen 2 µC"

Der erfüllt zumindest das Kriterium ,,voll gurkig'', oder: ,,spare
um jeden Preis, koste es, was es wolle''. ;-)  Unterscheidet sich
vermutlich nicht nennenswert von dem, was du in deiner Funksteckdose
hast.

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dür deine antwort...

ich habe jetzt einige empfängermodule gefunden. Allerdings bin ich mir 
nicht sicher, ob es ein AM oder FM modul sein soll oder spiel das keine 
rolle? Was ist der unterschied zwischen AM, FM und Pendelaudion???
Wäre für eine kleine antwort sehr dankbar...
schönen abend...
MFG Simon

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach diesen drei Begriffen kannst du gugeln, da bekommst du schneller
eine ausführlichere und präzisere Antwort, als ich sie dir liefern
kann.

Einen FM-Empfänger kannst du nicht für AM nehmen, aber du kannst bei
so einem einfachen Aufbau guten Gewissens davon ausgehen, dass du
nichts anderes als primitivstes AM haben wirst.  Mag ja negativ klingen,
aber bis auf Dinge wie Fahrzeugschlüssel und sowas ist der Billigkram
wirklich genau das: billig, einfachst, ganz simpel.  Wenn es mehr wäre,
wäre dir das beim Kauf der Funksteckdose garantiert in allen Details
beworben worden. ;-)

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke... auf so eine antwort hatte ich gehofft;-) reicht für meine 
zwecke vollkommen...
MFG Simon

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch was... die module von pollin RFM01 Empfangsmodul, der arbeitet mit 
der FSK-Modulation. Der wäre also ungeeignet? Oder kann ich den 
verwenden?
LG Simon

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FSK ist kein AM.

Das ist aber alles ein Ratespiel...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.