mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ethernet (TCP/UDP/HTTP) Schalter


Autor: MiniMik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

ich habe nun bereits einige Produkte gesichtet, bin aber bisher nur auf 
Geraete oder Bausaetze gestossen, die mehr als 130€ gekostet haben.

Zur Erklaerung, ich bin auf der Suche nach einem Schalter, mit dem ich 
ein Geraet (nicht mehr als 100 W) über Ethernet schalten will.
Ich weiss, dass es dazu bereits Produkte auf dem Markt gibt, aber die 
sind eben S..teuer, und ich bin irgendwie der Meinung, das muss doch 
guenstiger gehen. Zumal dies doch ein gaengiger Einsatzfall sein sollte, 
oder?

Hat jemand schon in diese Richtung gebastelt, und bereits eine Loesung 
parat?

Schon mal vielen Dank und
Gruesse
Michael

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du richtig basteln willst, guck dir den Atmel Webserver an 
(Suchfunktio). Willst du nur ein bisschen basteln, nimm doch einen 
XPort, ist dann aber etwas teuerer.

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit "Schalten"?

- ein Signal zum Schalten senden
- das Gerät mit Strom versorgen

Das müsste erstmal präzisiert werden.

Frank

Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir mal folgenden Beitrag an:

Beitrag "Diplomarbeit: Webserver mit dem STK-LAN"

Autor: Timo Boettcher (spida)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt das 8bitAmEthernet 
(http://www.cccac.de/cgi-bin/wiki.pl?BitAmEthernet), das ist genau 
dafuer gedacht. Davon hab ich noch zwei Stueck rumliegen, die ich nicht 
verwende.

Und es gibt das Etherrape (http://www.lochraster.org/etherrape/) das 
kann noch viel mehr.

Beide muesste man mit Gehaeuse und Relais ausruesten.

Autor: MiniMik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank,

Frank:
Vielleicht hab ich mich wirklich etwas undeutlich ausgedrueckt:

Ich haette gerne (wenn moeglich bereits fertig) ein Layout, bei dem 
Netzteil zur Versorgung der uP-Schaltung incl. Relais enthalten ist.
Schalten will ich natuerlich kein Port oder sonst was von dem uC, 
sondern ein angeschlossenes Geraet z.B. ein NAS oder Server, das ich 
nicht immer benoetige, und irgenwo im Haus versteckt steht.

Ich hoffe mal, das ist nun präzisiert und wird besser verstanden.


Die anderen Links sind durchaus hilfreich. Leider handelt es sich bei 
allen Projekten um eine Basis und nicht bereits vollstaendige Gruppen.

Aber trotzdem vielen Dank, das hilft mir auf alle Faelle weiter.

Gruesse
Michael

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: MiniMik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi TOM,

danke, das kenne ich natuerlich, aber das Projekt ist eben genau im 
Bereich von den besagten 150 €s.

Es sollte doch auf irgendeine Art und Weise guenstiger gehen.....

Gruesse
Michael

Autor: Lötlackl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Ich haette gerne (wenn moeglich bereits fertig) ein Layout, bei dem
> Netzteil zur Versorgung der uP-Schaltung incl. Relais enthalten ist.
wie wäre es damit, einen der oben genannten Webserver-Projekte um ein 
Relais nebst Treiberstufe (und Freilaufdiode) zu ergänzen? Irgendwer hat 
vielleicht sogar ein Layout in brauchbarem Dateiformat dazugepackt. Die 
paar Strippen sind dann ruckzuck dazugestrickt. Schon hat man sein 
unikates Wunschgerät.

mfg Lötlackl

PS: Oder geht's hier um Fertiggeräte? Hmmm.... möglicherweise falsches 
Forum. SCNR

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.