mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DTMF 8870 Nachfolger?


Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe von 2 Jahren mal eine Schaltung aufgebaut mit einem 8870 als 
DTMF Decoder. Nun scheint es so das die ICs wohl nicht mehr gefertigt 
werden.

Gibt es einen Nachfolger oder machen es die "Guten" gleich nur mit einem 
µC ?

Bitte um Hilfe, da ich ein neues Projekt in diese Richtung beginnen 
möchte doch keine Bauteile einsetzen möchte wo ich in einem Jahr 
Beschaffungsprobleme bekomme.


Gruß AVRli...

Autor: DonKarotte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 8870 wird von mehreren Herstellern produziert und ist auch nach wie 
vor erhältlich. Unwahrscheinlich, dass alle diese Bauteil abgekündigt 
haben.

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer sagt den das  ???

wird wohl noch eine weile restbestände geben.
http://cgi.segor.de/user-cgi-bin/sidestep2.pl?foto...

ansonsten ist heutzutage jeder mc schnell genug
und in der lage sowas per software nachzumachen.

Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jürgen

Interessant, hast du vlt. einen Link für weitere Infos wie man das per 
Software macht mit dem dekodieren?

Ich denke mal dazu legt man das "DTMF Signal" auf den A/D Wandler aber 
wie würde es dann weiter gehen?

Das wäre natüröich Klasse wenn das funktionieren würde.

Gruß AVRli...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal hier rein:
Beitrag "Wo Welchen DTMF Decoder"

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Elektrolyt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mein Beitrag :-)
ich habe die Mitel 8870 bei csd für 1.50€ erworben und bin sehr 
zufrieden...
Gruß Elko

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dann hast Du dort doch sicher das Posting von Helmut Lenzen Datum: 
25.02.2008 10:12 gesehen? Da ist doch ein geeignetes Archiv dabei...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Elektrolyt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

klar habe ich jedes einzelne posting gelesen, oder meinst du den OP, 
Avrli? Oder bist du jetzt bissl verwirrt und denkst ich bin avrli :-) ?

Ich habe mich halt mit den 8870ern zufrieden gegeben, da -wie in meinem 
posting- bereits erwähnt, die programmierung des algos auch einiges an 
arbeit ist und ich dann doch lieber einen DIL-IC auf der platine habe, 
als eine kleine Schaltung mitm tiny. Perfekt wäre zwar der 8870 in smd 
doch DIL is auch eine gute Notlösung. Aber wenn irgendjemand zufällig 
mal auf SOP stößt, wäre es schön, wenn er kurz bescheid gibt.

@ avrli: Allerdings wollte ich noch erwähnen, dass ich bei meiner 
beschaltung (single ended laut datanblatt) einige probleme bei der 
erkennung der gültigen tonpaare hatte. Einige tasten wurden nicht 
erkannt und mache nur zufällig. Festnetztelefone, die nur kurze töne 
senden, wurden erst gar nicht erfasst. Die widerstände habe ich dann 
durch probieren angepasst, sodass die schaltung jetzt einwandfrei 
funktioniert.

Vielleicht weiss jemand ja welche kondensatoren man da benutzt. Keramik, 
Folie,...?


Lieben gruss
Elko

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@ Elektrolyt: ja, das war für AVRli, habe einfach überlesen, das Du mit
"Das ist mein Beitrag :-)" geantwortet hast...

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.