mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Altera Cortex-M1 eigenes VHDL Peripheral


Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leutz,

ich arbeite z.Zt. mit den Cortex-M1 Sachen von Altera. Die 
Systemerstellung mit dem SOPCBuilder läuft so weit, allerdings habe ich 
Probleme mit einem einenen Peripheral, was ich in VHDL geschrieben habe.

Im Simulator (ModelSim) funktioniert die HW/SW Co-Simulation, die in C 
geschriebene Software steuert meinen in VHDL geschriebenen Timer an, 
beschreibt dessen Register, startet / stoppt den Timer und liest die 
Register zurück.
Printf-Ausgaben meiner Software landen problemlos und mit richtiger 
Ausgabe im ModelSim Konsolenfenster.

So weit die Simulation ...


Auf der HW läuft das gar nicht. Lade ich die HW und die SW auf das FPGA 
runter, funktioniert meine printf-Ausgabe auf das ARM UART JTAG Terminal 
zwar, aber mein Timer-Modul scheint nicht zu existieren.
Rückleseversuche von der (richtigen!) Adresse bringen nur F's, auch im 
Keil µVision Debugger erscheint an der Adresse des Peripherals nur FF...
Schaut man sich dagegen den Adressbereich eines Altera Peripherals an, 
so stehen dort 0'en oder halt die gesetzten Werte.


Hat jmd. vllt einen Tip?



VG,
/r.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.