mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Treiber für AVR MKII ohne AVR-Studio installieren ?


Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es eine Möglichkeit, den Jungotreiber für den AVRISPMKII ohne die 
Installation über das AVR-Studio zu installieren?

LG EC

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, auch atmel direkt lässt das nicht zu hatte ich schon mal 
angefragt.

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Autor: Gabriel Wegscheider (gagosoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weis nicht ob JungoTreiber = JungoTreiber... Aber ich hatte mal das 
Problem mit FPGA-Programmierung unter Linux, da passte/funktionierte der 
mit WebPack mitgelieferte JungoTreiber nicht. Irgentwo hab ich den dann 
gefunden (frag mich nicht wo...) und getrennt installiert. Ob das der 
ist, den Du braucht weis ich nicht.

Hast Du schon mal mit avrdude probiert? ich denke der kommt ohne 
Jungotreiber aus und unterstützt diverse Programmer. Wenn Du allerdings 
auf JTAG aus bist hab ich auch keine Erfahrungen damit.

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hintergrund ist die Programmierung von Baugruppen via Kommandozeile 
(STK500.exe). Ich sehe jedoch nicht ein, dafür das komplette AVTStudio 
zu installieren.

Autor: Gabriel Wegscheider (gagosoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ecslowhand wrote:
> Hintergrund ist die Programmierung von Baugruppen via Kommandozeile
> (STK500.exe). Ich sehe jedoch nicht ein, dafür das komplette AVTStudio
> zu installieren.
wieso stk500.exe ? Ich programmiere meine µCs mittels makefile über die 
kommandozeile. dazu verwende ich avrdude. Ich arbeit zwar unter Linux, 
doch avrdude gibts meines Wissens nach auch für Windows.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.