mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied zwischen NiCd und NiMh Akku


Autor: franz Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo liegt der Unterschied zwischen NiCd und NiMh Akku's

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: ... .. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. (Das Leben ist schön)

Zufällig seh ich das hier. Sorry. ich kann nicht anders. Das hat nichts 
mit der Frage zu tun.

Ob ich nett bin wenn ich den Leuten sage sie sollen sich eine Uhr kaufen 
wenn sie mich nach der Zeit fragen.

Ob ich nett bin wenn ich den Leuten sage sie sollen sich einen Stadplan 
kaufen wenn sie mich nach dem Weg fragen.

Fragen über Fragen ...

Autor: derWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurz, Das chemische Systen Nikel-Cadmium  umd Nickel MetalHydrid.

NiCd Akkus (Die wegen ROHS nur in Eintelfällen noch in den Handel 
gelangen)
Haben den Vorteil recht hohe Ströme abgeben zu können. Der hauptnachteil 
ist der bekannte Memoryeffekt bei dem der Akku sich den Ladezyklus 
merkt.
Daher muss man NiCd immer vollständig entladen bevor die vollgeladen 
werden, Teilladung nimmt der übel. Würde heute keine Gerät mit NiCd mehr 
kaufen.

NiMh haben das Problem mit dem Memoryeffekt nicht, sind aber nicht so 
hochstromfähig. Sie haben eine spürbare Selbstentladung. Auch mögen die 
keine Überladung (hab die schon explodieren sehen).  Das Ladeende ist an 
hand der Spannung nur schwer zu erkennen, deshalb wird oft der 
charakteristische Temperaturanstieg bei Ladeende zur Abschaltung 
genutzt.

Details googeln.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist auch, ob es nett ist, lieber andere Leute zu beschäftigen, 
als mal ein paar Suchbegriffe bei Google einzutippen oder die Wikipedia 
zu benutzen. Da ist für mich was total im Ungleichgewicht, wenn einige 
zu faul sind, mal ein wenig selber zu recherchieren.

Es gibt keine dummen Fragen, aber faule Menschen, die sich gerne 
bedienen lassen.

Autor: Johnny Maxwell (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es gibt keine dummen Fragen, aber faule Menschen, die sich gerne
> bedienen lassen.

Es zwingt dich persönlich aber doch niemand den Beitrag weiter zu lesen 
oder gar zu antworten. Also reg dich nicht so künstlich auf :)

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es lohnt sich aber, dass immer mal wieder anzusprechen. Manche sind ja 
nicht ganz lernresistent ;-)

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde, patzige Antworten sind verwerflicher als faule Menschen. Und 
manche finden halt wirklich nix bei google, manchmal ist es halt auch 
wirklich einfacher hier mal eben schnell nach Erfahrungswerten zu fragen 
anstatt sich stundenlang einen abzugooglen (ok, trifft in diesem Thema 
jetzt nicht ganz zu).

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn etwas schwer zu finden ist, oder man nicht die richtigen Begriffe 
kennt und die auch erst finden muss - das ist eine Sache.

Wenn alles was man wissen will auf Anhieb mit den bereits bekannten 
Begriffen in der Wikipedia findet, oder bei Google auf den ersten Links, 
dann ist das eine andere Sache.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.