Frequenz

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Frequenz ist die Anzahl der vollständigen Schwingungen bzw. Zyklen innerhalb einer Sekunde bei periodischen Vorgängen. Die Einheit der Frequenz ist das Hertz, benannt nach dem deutschen Physiker Heinrich Hertz.

Niederfrequenz (NF): Bezeichnet Wechselgrößen mit einer Frequenz von ca. 16 Hz bis 20000 Hz. Da diese niederfrequenten Schwingungen in Schallwellen vom Ohr wahrgenommen werden, bezeichnet man die Niederfrequenz auch als Tonfrequenz.

Hochfrequenz (HF): Umfaßt Wechselgrößen sowie elektromagnetische Schwingungen mit einer Frequenz zwischen 10 kHz und 300 MHz. Der Bereich darüberhinaus wird auch als Höchstfrequenz bezeichnet.