www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 89c51rc2ba


Autor: Adi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie kann ich den 89c51rc2ba programmieren? Mir steht nur dieser
Controller zur Verfügung und sonst nichts. Kann man hier eine Schaltung
zusammen basteln um diesen zu programmieren, und falls ja wo bekomme
ich die Schaltpläne?

Mit freundlichen Grüssen,

Adi

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finde den Hersteller (Philips ?) raus, gehe auf dessen Webseite, sauge
das Datenblatt, lies es.

Schaue nach, ob der Hersteller noch andere nützliche Sachen dazu hat
(Application notes, software, download usw.).


Peter

Autor: Adi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

jetzt habe ich einen Programmer(ALL 07) für den o.g MIC kann aber die
.hex in den MIC nicht programmieren. Es kommt die Fehlermeldund
ERROR at ADDRESS 0000h. Jetzt habe ich irgendwas von einem Bootloader
gelesen, weiss aber nicht was ich damit anfangen soll. Hat da jemand
Erfahrung mit?

mfg,

Adi

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt etwa 40 verschiedene Hersteller von 8051-Derivaten.

Solange Du also nicht sagst, um welchen Chip es sich handelt, kann Dir
keiner helfen.


Peter

Autor: Adi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es handelt es sich um den Philips 89c51RC2BA


Adi

Autor: Adi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat den hier niemand Erfahrung mit diesen MIC.

Wenn ich ein Hex-File mit der Startadresse 0fc00 lade wird er jetzt
zumindest programmiert. Beim vergleich der Daten gibt es aber eine
Fehlermeldung, direkt bei adresse 0000.
Habe dann festgestellt dass er nur FF´s rein geschrieben hat.

Wenn ich das File mit startadresse 0000 lade kommt er nicht mal zum
programmieren. Also Experten woran kann es liegen, gebt mir einen Tip.
Bitte.

Adi

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.esacademy.com/software/flashmagic

mit info und programm(free) 'Flashmagic' von Esacademy muesste alles
klappen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.