www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsregelung auf 24V


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
bei einer Eingangspannung zwischen 40V und 24V möchte ich eine stabile 
24V haben.
Kennt jemand eine billige schaltung (außer dem einfachen 
spannungsRegler) oder Idee wie ich das realisieren kann?

Gruß

Autor: Frank B. (frankman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Hallo Leute,
> bei einer Eingangspannung zwischen 40V und 24V möchte ich eine stabile
> 24V haben.
> Kennt jemand eine billige schaltung (außer dem einfachen
> spannungsRegler) oder Idee wie ich das realisieren kann?
>
> Gruß


Ja, mit einem billigem, einfachen Spannungsregler, denn die sind genau 
für so was erfunden worden....
Aber es geht auch mit einem Transistor und einer Z-Diode, und etwas 
Googeln nach "Spannungsstabilisierung mit Z-Diode".

Oder du kaufst Dir einen einfachen, aber teuren DC/DC-Wandler von vicor, 
datel oder traco....

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viel Strom benötigst du?

Kann dir den MC34063A empfehlen, der hält aber maximal 40V ab.

Kannst einfach den Strom erhöhen indem du extern noch einen Transistor 
ranbastelst.

Autor: JensG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei - wenn du mit der Eingangsspannung wirklich bis auf genau 24V 
runtergehen können willst, dann wird es wohl kaum einen Regler geben, 
der dann noch genau 24V am Ausgang hält. Ein bißchen Differenzspannung 
wollen wohl alle Regler haben (wenn wir mal von Linear-Serien-Reglern 
sprechen)

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Schaltregler, die rein=raus können. Aber der Aufwand steigt. Man 
sollte sich also vorher überlegen, ob das wirklich sein muss, oder ob 1V 
Differenz noch akzeptabel sind.

Ausserdem fehlt mal wieder die wichtigste Information: der Strom.

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas,

rein=raus, hast du da ein Beispiel? Hab noch nie was davon gehört..

Cheers,
Felix

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Buck-Boost Converter, der SEPIC Converter und wenn der Massebezug 
dabei nicht im Weg ist: der invertierende.

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thanks

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.