www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 Tastereingabe verriegeln


Autor: Wolfgang-G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es werden zwei Taster an P2.0 bzw. P2.1 verwendet, welche mit der 
H/L-Flanke jeweils ein Unterprogramm auslösen. Taster 2.0 startet das 
eigentliche Programm und P2.1 legt den µC schlafen, nachdem ein 
bestimmter Wert( hier Sektor) im Info-Speicher abgespeichert wurde.
Der Startvorgang (mit 2.0)darf nicht zweimal hintereinander ausgeführt 
werden, sondern es soll erst der Taster 2.1 bedient werden.
Hat jemand eine Idee, wie das Problem gelöst werden kann?

Hier ein Ausschnitt aus meinem Programm:

int main(void)
     {
   WDTCTL = WDTPW + WDTHOLD;   // Stop watchdog timer
   P2IE  = 0x83;         // an  P2.0, P2.1+ P2.7 Interruptfreigabe
   P2IES = 0x83;         // auf H/L Flanke  an P2.0, P2.1 , P2.7
    _BIS_SR (LPM4_bits + GIE);  // wartet auf Tasteneingabe
   for(;;);
      }

interrupt (PORT2_VECTOR)Taste (void) //nicht vergessen:
                                     //#include <signal.h>
  {
  if ((P2IFG&BIT0) == BIT0)       // neuen Start auslösen
  {
    P2IFG&=~BIT0;
    EKGstart();
  }
  if ((P2IFG&BIT1) == BIT1)
  {
    P5OUT &=~BIT6;                // LED EIN als Kontrolle
    Sektorzahl_speichern();
    P2IFG&=~BIT1;
    _BIS_SR (LPM4_bits + GIE);    // schaltet µC ab RAM bleibt erhalten
      }
  }
MfG
Wolfgang

Autor: Mathias U. (munter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich würde einfach nach dem Betätigen des Tasters an P2.0 ein Bit 
setzen, welches Du in Deiner Abfrage mit abfragst. In der Routine für's 
Schlafenlegen wird dann dieses Bit wieder zurückgesetzt.

Quasi so (kein Quelltext!):

taster2_gedrueckt = 0;

wenn taster2 gedrueckt UND taster2_gedrueckt == 0
{
mache was...
taster2_gedrueckt = 1;
...
}

wenn taster1 gedrueckt
{
mache was...
taster2_gedrueckt = 0;
...
}

Damit dürfte es gehen. Ob es ganz besonders schick ist, weiß ich nicht. 
Das müssen die Profis beurteilen...

Autor: Wolfgang-G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke,
Idee ist gut--funktioniert
MfG
Wolfgang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.