www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Uhrenquarz anschliessen ?


Autor: FrankH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,
ich würde gerne an meinem Atmega8 ein Uhren-Quarz (32,768 KHz) 
anschliessen.
Das ganze soll dann eine Binär-Uhr werden.
Den Quarz habe ich an XTAL1 und XTAL2 befestigt, von den Pins gehe ich 
mit jeweils 22pF an GND.

Mein Problem:
da ich nur über das Makefile die Fuses verändern kann (ich programmiere 
mit einem Macbook) komme ich da jetzt nicht weiter. Ich habe schon im 
Forum gesucht aber nichts in dieser Richtung gefunden.

Im Datasheet steht

To use a 32.768kHz watch crystal as the clock source for the device, the 
Low-fre-
quency Crystal Oscillator must be selected by setting the CKSEL Fuses to 
“1001”.

In meinem Makefile steht aber:
FUSES      = -U hfuse:w:0xd9:m -U lfuse:w:0xe1:m

So wie ich das verstanden habe verändere ich das Lowbyte, hier 0xe1.
aber die "1001" sind ja nur eine 9.
Schreibe ich da jetzt 0x09 oder 0x90 oder was kommt da hin?
Ich möchte mir ungern die Controller verheizen (Fuses setzen soll ja 
gefährlich sein).
Danke schon einmal

Frank

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://palmavr.sourceforge.net/cgi-bin/fc.cgi

Vieleicht hilft das weiter.

Autor: FrankH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Robin,
danke für den Link. Bei der Quick Configuration habe ich jetzt meinen 
externen 32k Quarz eingestellt, mit den anderen Einstellungen kenne ich 
nicht und es kam raus:
1.        0xC1   0x99
und noch
2.       0x69    0x99

Reicht es wenn ich nur Quick Configuration meinen Quarz einstelle, oder 
muss ich da noch andere Einstellungen vornehmen?
Wenn es soweit in Ordnung war, welchen soll ich nehmen?
Gruß

Frank

Autor: FrankH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, ich hab für das Low-Byte 0x99 genommen. Es hat funktioniert.
Gruß

Frank

Autor: 3352 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 32kHz Quarz ist immer an TOsc1 & TOsc2 Angeschlossen. Beim Mega8 ist 
das zufaelligerweise auf dem XTal1 & XTal2. Bei de Konfiguratin muss man 
immer auch beim Timer2 und Asynchroneous Operation nachschauen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3352 wrote:
> Der 32kHz Quarz ist immer an TOsc1 & TOsc2 Angeschlossen. Beim Mega8 ist
> das zufaelligerweise auf dem XTal1 & XTal2. Bei de Konfiguratin muss man
> immer auch beim Timer2 und Asynchroneous Operation nachschauen.
Der OP will aber gar nicht den Timer 2 im asynchronen Betrieb laufen 
lassen, sondern den ganzen µC mit dem Uhrenquarz takten, was durchaus 
eine Option ist, wenn der µC sonst nicht viel zu tun hat.

Für Timer 2 braucht's keine Fuses...

Autor: 3352 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den 32kHz als Hauptquarz ? Da muss man dann schaun dass man das Programm 
reinkriegt. Der SPIClock muss langsamer als der Clk sein.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre wohl einfacher, den Quarz als Timer-Osz zu verwenden und den 
Controller mit internen 1MHz zu takten. Wenn der dann die meiste Zeit 
schläft, ist das vom Stromverbrauch her auch nicht viel mehr. Aber 
programmiert sich schneller.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.