www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051 aktiven Datenpointer auswählen (Assembler)


Autor: Fabian Mo (fabmo123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite gerade mit einem 8051 Controller.
dieser Controller hat 8 Datenpointer und ich möchte wissen, wie ich den 
aktuellen Pointer auswählen kann.
Wenn ich mit
mov DPTR,#0011H
etwas in den Pointer lade, nimmt der Keil Debugger immer den Datenpinter 
[0].

Wie kann ich einen anderen DPTR auswählen?

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu müsstest du im Datenblatt deines µCs mal nach dem Begriff "dptr" 
suchen. Irgendwo wirst du dann ein Register finden, in dem die Pointer 
ausgewählt werden können.

>8051 aktiven Datenpointer auswählen (Assembler)
>...
>Wenn ich mit mov DPTR,#0011H
>etwas in den Pointer lade, nimmt der Keil Debugger immer den Datenpinter
>[0].
Was machst du mit dem Keil denn in Assembler? Übrigens nimmt Keil immer 
dptr0, da dieser voreingestellt ist.

Autor: Fabian Mo (fabmo123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke, denn werde ich dort mal nachschauen. Normalerweise müsste das 
doch im PSW einstellbar sein oder?

>Was machst du mit dem Keil denn in Assembler?

Wieso??? Ist das ungewöhnlich? Funktioniert jedenfalls. Was nimmt man 
sonst für Assembler? Bin noch etwas neu auf dem Gebiet.

Autor: Fabian Mo (fabmo123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst.

Das Register heißt DPSEL und ist ein 8-Bit Register, liegt im SFR an der 
Adresse 92H. Mit den Bits 0-2 kann man einen der 8 Datenpointer 
auswählen.
Beispeilsweise:
MOV DPSEL,#02H

Datenpointer 2 wird ausgewählt.

Autor: R. W. (quakeman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keil ist wunderbar für Assembler und C-Code benutzbar. Ich habe früher 
auch nur in Assembler programmiert und Keil als IDE dafür benutzt.
Vor allem der Debugger ist einfach super. :)

Ciao,
     Rainer

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das klingt ja echt interessant!
Wie kann ich in Keil denn Assembler einbinden?

Autor: Fabian Mo (fabmo123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso einbinden?
Ich habe mir einfach Keil µVision3 runtergeladen. Da is der Assembler 
eigentlich gleich dabei. Sobald Du eine Quelle mit der Endung .asm hast, 
bindet er die als Assembler Quelle ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.