www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Anfängerfrage: Airline/Luftlinie trotz Verbindung - Problem?


Autor: Micha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Eine peinliche Frage, aber als Anfänger stelle ich sie lieber, bevor ich 
nachher doch verkehrt liege und die Platine anders aussieht als 
erwartet:

Ich habe mehrere Leiterbahn an die Pins eines IC angeschlossen, danach 
aber noch ein paar Dinge leicht verschieben müssen. Problem ist, dass 
ich jetzt Dutzende von sehr kurzen Luftlinien habe, obwohl Leiterbahn 
und Pin jeweils übereinanderliegen (trotz Ausführung von Ratsnest, siehe 
Bild).

Wenn ich später die Platine erstelle, kann das Probleme geben, das die 
Verbindung zwischen Pin und Leiterbahn dann eben doch nicht da ist - 
oder zählt das, was ich auf dem Bildschirm sehe (rote Flächen überlagern 
sich = durchgehendes Kupfer)?

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn sich die Flächen berühren, hast du auf der Platine sicher eine 
Verbindung. Allerdings sind Luftlinien im Endprodukt unschön, daher 
würde ich die beseitigen. Einfach mit ROUTE auf die Luftlinie klicken 
und etwas daneben nochmal klicken, dann wird die "Leiterbahn" erzeugt 
und mit dem Endpunkt verbunden.

Autor: keen name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rot = Bottom Layer = Kupfer ==> Wird nicht geätzt
Vielleicht sind deine Leiterbahnen zu breit. Rechte Muastaste ==> 
Eigenschaften.

==========

Wo ich grad dabei bin, habe im Anhang ein Ausschnitt aus meinem Board. 
Sind die Pads so ok, oder sollte es anders aussehen?

Autor: keen name (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bild vergessen

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu breit kann nicht sein, werde es wohl so machen wie von Phillip Burch 
vorgeschlagen.

Danke für die Aufklärung!


@keen name: Wüsste nicht, was daran verkehrt sein sollte? Evtl. 45° 
Winkel, vor allem wenn die Frequenz was höher geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.