www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PortA beim Attiny2313


Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte bei einem attiny2313 PortA als I/O register nutzen. Da ich 
den internen oszillator nutzen will. und damit Xtal1 und Xtal2 als 
I/O-Port
mein problem tritt auf wenn ich nun das DDRA beschreiben will, hier 
erhalten ich im AVR Studio bei der Simulation folgende fehlermeldung:
"Undefined symbol: DDRA"

mein Befehl zum einrichen des DDRs lautet:

ldi r16, 0b00000011
out DDRA, r16

worin liegt das problem?

wie muss ich den PortA richtig ansprechen???

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche inc-Datei hast Du angegeben ?

2313def.inc oder tn2313def.inc ?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich erst bei der Simulation?
Compilieren/Assemblieren tuts vorher?

Dann einfach rauf auf den Chip, wird schon passen. Und in den "Known 
Bugs/Limitations" des Simulators nachschauen, ob der evtl PortA einfach 
nicht simuliert...

Autor: Der da (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist der Porta beim Tiny2313, kenne nur b , c und d

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wo ist der Porta beim Tiny2313, kenne nur b , c und d
Pin 1, 4 und 5, anstatt Reset und XTAL
Wo ist Port C beim 2313?

Autor: Der da (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke , stimmt ,hatte das Datenblatt von at90s2313 aufgeschlagen,
umgeblättert und da ist der Porta. Mein Fehler. Tschuldschung , habe
den Port aber auch noch nie benutzt , wegen fehlendem HV-Programmer.

Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, der Fehler tritt schon beim Compilieren/Assemblieren auf, tut mir 
leid, habe das falsch formoliert, bin noch ein Anfänger auf dem 
gebiet...

ich habe die "2313def.inc" datei verwendet

gibt es für diesen port andere befehle oder kann ich diesen genau so 
ansprechen wie die Ports D und B?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias P. wrote:
> ich habe die "2313def.inc" datei verwendet
Und die ist falsch. Wie oben schon von Tiny 80 angedeutet: Für den 
Tiny2313 ist die tn2313def.inc zuständig. Die 2313def.inc ist für den 
alten AT90S2313, und der hatte tatsächlich keinen Port A.

> gibt es für diesen port andere befehle oder kann ich diesen genau so
> ansprechen wie die Ports D und B?
Wenn Du die Sonderfunktionen der Port-A-Pins nicht verwendest, dann ja. 
Ein Pin ist aber z.B. im Normalfall der Reset-Pin. Wenn Du den als I/O 
verwenden willst, musst Du den RESET deaktivieren (per Fuse), was aber 
dazu führt, dass der µC nicht mehr mit ISP programmierbar ist (nur noch 
High-Voltage-Programming, was nur wenige Programmiergeräte können und 
was nicht in der Zielhardware geht).

Wenn Du als Taktquelle keinen Quarz oder externen Oszillator bzw. Takt 
verwenden willst, sondern den internen RC-Oszillator (der für viele 
Anwendungen ausreichend ist), dann kannst Du die beiden Anschlüsse XTAL1 
und XTAL2 als I/Os verwenden.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich habe die "2313def.inc" datei verwendet
Falsch!

Richtig: "tn2313def.inc"

Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab jetzt die tn2313def.inc verwendet und es klappt einwandfrei!

danke für die schnelle hilfe!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.