www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 über 1 Leitung


Autor: Sascha Biedermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich habe 2 Drähte, um meine Heizungssteuerung im Keller mit dem PC in
der 2. Etage zu verbinden. Es handelt sich dabei um ein altes
Atennenkabel, ein neues kann ich nicht legen. Ist es möglich, dass ich
den GND auf den Schirm, und Rx-PC, Tx-PC, Rx-µC, Tx-µC zusammen auf die
Leitung klemme?

Das würde doch nur bedeuten, das ich beim senden jeweils das gesendete
Zeichen wieder empfange. In der Software könnte ich dies ja beachten,
da es sich sowieso um eine Master-Slave kommunikation handelt und der
µC nur sendet, wenn der PC Daten anfordert.
Was passiert, wenn z.B. durch einen Software-Fehler PC und µC
gleichzeitig senden? Dass ich dann nur "murks" empfange, ist klar.

Kann es da zu einem Hardware-Schaden kommen? (ins besondere am PC)

Sollte ich die Leitungen direkt verbinden, oder evtl ein paar
Widerstände einbauen? Wenn ja: wo und welche?

Vielen Dank, für's lesen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

MfG
Sascha

Auf eine "Rx/Tx-Umschalt-Schaltung" wolte ich eigentlich verzichten.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

könnte klappen wenn man eine Art Open-Collector Anschaltung der beiden
RS232-Ausgänge (Kathode der Diode zu Tx, Anode zur Leitung hin) auf die
Leitung macht und die Leitung auf einer Seite über einen 10k Widerstand
auf +12V zieht. Die Rx-Eingänge kommen dann direkt auf die Leitung.

Wenn das klappt dann eher langsam (9600 oder darunter) wegen der
kleinen Umladeströme un der recht hohen Kapazität der Koax-Leitung.

Außerdem solltest du, wenn du das so machst, die Heizungssteuerung oder
deren Schnittstelle irgendwie galvanisch trennen so das der
Schutzleiter beim PC und der bei der Heizung, keine elektrisch
leitfähige Verbindung über das Koax-Kabel haben. Sonst brennt dir
aufgrund der Potenzialdifferenz evtl. die Hütte ab.

Matthias

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm RS485-Treiber und du hast keinerlei Probleme.
Send/Empfangsumschaltung ist allerdings erforderlich, aber das ist ja
nun wirklich kein Problem.

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm nur mal so ein Gedanke, bitte nicht lachen, aber eigentlich könntest
du doch die Erde von der Steckdose noch benutzten.. musst halt immer
ein Kabel von der Steckdose ziehen. Aber dann könntest du Die Masse auf
die Erde legen und deine Zwei Leitungen von dem Atennenkabel benutzten.
Ist zwar nicht die feine Art aber müsste doch gehen.. und Kabel musst
dafür auch keins verlegen, denn ich denk mal du betreibst deine
Controller mit nem Netzteil und da kannst ja die Steckdose nehmen..

MFG Marc

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an solch einen Pfusch sollte man nicht mal denken.
**kopfschüttel**

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stimme ich dir zu. Das muss nur mal der Falsche sehen und dran
rummurgsen. Dann must du hinterher erklären warum da wer tot neben der
Heizung liegt. BLOSS NICHT AN DEN STECKDOSEN SON SCHEISS MACHEN!!!!

Aber wie wäre es mit Funk? Oder ne embeded (falsch geschrieben?) Lösung
im Keller? Was willste denn machen?

Liebe Grüsse

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Schutzleiter würde ich auch abraten, wenn irgendwo im Haus ein Gerät
einen Masseschluß bekommt oder nur in weiterer Umgebung ein Blitz
einschlägt, kannst Du Deine Schaltung wegwerfen, weil es zu große
Potentialunterschiede gibt.

Schau Dir doch mal das Dallas-Maxim 1-Wire net an, das geht über eine
Leitung und Gnd, sollte also über Koax-Kabel gehen.
www.i-button.com
www.maxim-ic.com

Profi

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
vielleicht via NF aufmodulieren? So mit modem-Protokoll? auch nur ne
idee...
gruß
axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.