www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Port C Prob


Autor: Tobias Schlegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI,

...habe gerade ein süßes kleines handheld-Atmel System gebaut.
Das Problem ist folgendes:
Die 4 Tasten hängen alle an Port c (0-3) des AT90S4433.
Werden sie gedrückt, wird der Pin vom internen pulldown (?)
über 1kOhm auf VCC gelegt. Dann müsste ja eigentlich (in BASCOM)
pinc.0 = 0 sein oder? Ich habe programmiert, dass er dann einen
Ton über einen Beeper ausgeben soll. das tut er aber immer, egal ob der
Pin 0 (Der Pin (Port) ist nicht extern auf Masse gelegt! D.h. 0 ist mit
nichts verbunden, der pin ist aber nachgemessener weise auf 0.) oder 1
ist.

folgender Quelltext:


Config Portc = Input

If Pinc.0 = 0 Then
   Sound Portb.2 , 100 , 600
End If

Frage deshalb: muss ich den Port C vielleicht "einschalten" oder
irgenwie sowas?
Kommt mir nämlich so vor, als ob der den Ausgang nicht richtig
einliest.

Weitere Infos:

Chip: AT90S4433
Sprache: BASCOM AVR
Knöpkes: Port C Pin 0 bis 3.

Danke schonmal ........

THX; Tobi

Autor: Martin Jansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wusste gar net dass es nen internen pull-down gibt, pull-up is klar,
und damit würd ich's auch machen. die taster sind dann low-active,
d.h. sobald du drückst, wird der pin auf gnd gezogen (die taster müssen
natürlich an gnd hängen...).
du musst nur zu beginn die pull-ups aktivieren, ich kann dir nur leider
net sagen wie's in bascom geht, aber es gibt ja noch andre leute
hier...
gruß
martin

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

du mußt den pull up widerstand noch definieren.
portc = &b11111111

gruß gerhard

Autor: Tobias Schlegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,

IN PROGRESS......

THX, TOBI

Autor: Tobias Schlegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK!

FUNZT !
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

THX, Tobi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.