www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Unterschied zwischen Risikoanalyse und FMEA


Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Allerseits,

könnt Ihr mir den Unterschied zwischen Risikoanalyse und FMEA aufzeigen? 
Ich habe mich etwas schlau gemacht und sehe keine großen Unterschiede, 
deshalb die Frage.

Danke

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es handelt sich um unterschiedliche "Betrachtungsperspektiven" und 
"Zeitabschnitte" in einem Risiko-Lebenszyklus.

Ausfalleffektanalyse (FMEA):
Analye von Fehlerursachen, Fehlerarten, Fehlerfolgen    möglicher 
Risiken

Risikoanalyse:
Analyse von Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenshöhe    möglicher 
Risiken


Die FMEA macht sich Gedanken darüber, welche Fehlermöglichkeiten 
existieren (Kind könnte in Brunnen fallen),  und welche Folgen sich 
daraus ergeben könnten um das Risiko zu vermeiden (was ist zu tun, damit 
das Kind nicht in den Brunnen fällt?)

Die Risikoanalyse betrachtet das Geschehen zum späteren 
Risiko-Zeitabschnitt (Kann das Kind überhaupt in den Brunnen fallen, und 
was wäre, wenn das Kind in den Brunnen gefallen wäre?)

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naaaaa; Risikoanalyse (auf neudeutsch nennt sich das ganze Risk 
Management) macht man VORHER, damit man weiß worauf man sich einläßt. 
Das ganze kommt dann in ein Risk Register, welches kontinuierlich 
aktualisiert werden sollte.

Um beim Brunnenbeispiel zu bleiben, da hast Du Sachen wie:
- Risiko: Kind fällt in Brunnen und ersäuft.
- Risikowahrscheinlichkeit: 2 (auf einer Skala von 1-3)
- Schwere: 3 (Kind putt)
- Risikobewertung: 2 * 3 = 6 --> ich sollte was machen ("risk 
mitigation")
- Möglicher Eintritt des Risikos: Wenn das Kind das erste Mal frei 
laufen gelassen wird.

Risikominimierungen:
a) Keinen Brunnen bauen
- Kosten: 0
- Erfolgswahrscheinlichkeit: 100%
- bester Zeitpunkt: jetzt
- Sonstiges: hab dann halt keinen Brunnen

b) Einen Zaun drumherum
- Kosten: x Euronen
- Erfolgswahrscheinlichkeit: 50% (Schraz kann immer noch drüberklettern)
- bester Zeitpunkt: wenn der Brunnen fertig ist
- Sonstiges: sieht blöd aus

c) Kind besser erziehen
- Kosten: viele Nerven der Eltern
- Erfolgswahrscheinlichkeit: 10% (bei den heutigen Eltern und deren 
Erziehungsmethoden)
- bester Zeitpunkt: zu spät
- Sonstiges: ist da nicht jemand anders dafür zuständig um mein Kind zu 
erziehen?

d) Redundantes Kind anschaffen
- Kosten: viele Nerven der Eltern; Beerdigung des ersoffenen Kindes 
kostet auch Geld
- Erfolgswahrscheinlichkeit: 100% (bei der Fußball WM sind doch eh alle 
besoffen und dann wird viel gerammelt)
- bester Zeitpunkt: höchste Zeit
- Sonstiges: trotzdem irgendwie blöd



Naja, und so weiter, und so fort.....


Zoe

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst einmal - Danke!

Das Brunnenbeispiel ist etwas schräg, aber auch sehr anschaulich.

Ich muss das ganze erst einmal etwas auf mich wirken lassen

Ciao
Willi

Autor: Steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Eine FMEA bezieht sich bei uns in der Firma auf Prozess oder auf das 
Design und entsteht während die Maschine getestet wird.

Die Risikoanalyse bezieht sich aber auf der ganze Projekt (wird vorher 
gemacht) also nicht getrennt Design und Prozess. Da wird auch eine 
Kostenrechnung gemacht, ob sich die Herstellung eigentlich lohnt usw. 
Auf das wird in einer FMEA gar nicht eingegangen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, kann halt nur aus meiner Sicht 
schreiben.

Grüße Steffi

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die RA kennt keine Entdeckungswahrscheinlichkeit, ein Multiplikator 
weniger um ein vertretbares Produkt zu entwickeln :(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.