www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pulsmessung mit IR


Autor: Piet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

man kann doch über die Adsorption von Licht über Blut in den Gefäßen 
schließen, weshalb man im Reflektions- und Durchlichtverfahren so den 
Puls messen kann.

Läßt sich Empfängerseitig (Photodiode) der Puls auch an einem 
Oszilloskop erkennen, ohne dass noch ein Verstärker eingesetzt wird?

Ich habe nämlich mal einen kurzen Versuch gestartet und sehe nur eine 
Abhängigkeit vom Abstand des Senders, keinen Puls.

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich habe mal eine einfache Verstärkerschaltung für einen 'Pulsomaten' 
gebaut, das Ausgangssignal des Fototransistors war schon auf dem Oszi zu 
erkennen, der Kunde wollte aber ca. 2VSS als Signal haben.
Das zu verstärkende Signal lag bei ca. 100mVSS, geliefert wurde das aber 
von einem Clip, der dafür vorgesehen war, den Puls abzunehmen.
Grüssens, Harry

Autor: rimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Verstaerker wird schwierig. Du brauchst aber auf jeden Fall einen 
Hochpass!

Autor: Thomas Bremer (Firma: Druckerei Beste) (virtupic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich würde einen Bandpass nehmen, dass Glühlampenflimmern nicht als 
Puls gewertet wird.

Und über die Farbe würde ich noch einmal nachdenken. Einerseits muss was 
durchgehen, dass überhaupt ein Signal entsteht; andererseits muss genug 
abgeschirmt werden, dass der Wechselanteil des Signals stark genug ist.

Okay, venöses Blut ist ziemlich dunkel. Ich würde es erstmal mit Rot 
probieren. Noch eine Gelegenheit für Vergleichsmessungen... Ach ja, auch 
gekaufte Geräte sind nicht immer optimal. Von daher würde ich mich auf 
die Farbe nicht verlassen.

virtuPIC
/ggadgets for tools & toys

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.