www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Min. Areff ATmega8?


Autor: elomt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Gibt es ein Minimum Wert ( V/mV ) für den AREF (PIN 21) Eingang am 
ATmega8?
Ich will nämlich ein 102,3mV Spannung Messen.
In den Datenblättern habe ich nichts gefunden, oder ich bin zu blöd zum 
suchen.

Vielen Dank
elomt

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
letzteres!

VREF Reference Voltage              Spalte "MIN"  2.0 V

Autor: lightinglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Frage, auf welcher Seite steht das im DB, hab mir das Durchgelesen 
( ADC  ) aber habs nicht gefunden und was hat es mit den 1.23V bzw 0V 
bei dem ADMUX Register bei den Bits MUX3..0 ( 1110 bzw 1111 ) auf sich.

Sorry wegen dem "reinfragen" elomt, aber wollte keine extra Threat 
aufmachen.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das steht da, wo es in jedem ordentlichen Datenblatt steht!
Am Ende bei
"electrical characteritiscs - ADC characteristics"
Sorry - Ihr müsst aber schon mal lernen Daetnblätter zu lesen!

Autor: lightinglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK ich bin echt doof, man muss dort ja bei Electrical Characteristics 
schauen und nicht bei der Beschreibung vom ADC ansich. OK und das mit 
den 1.23V und 0V hat sch auch geklärt, ist wohl doch schon etwas zu spät 
zum denken ;-)

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du wirklich so ein kleines Signal messen möchtest, warum verstärkst 
du es nicht einfach mit einem OPV, sodass du mit der internen Referenz 
(2,54 V) arbeiten kannst.
20-fache Verstärkung würde da ganz gut passen.

MfG
Marius

Autor: elomt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank für die Antworten.

Also die Spannung die ich messen will, wird noch kleiner sein.
Ich will mir eine Stromanzeige bauen ( shunt über dem gemessen wird 50mV 
= 50A ). Der Strom wird meistens so um die 30A liegen. Da komme ich wohl 
nicht um ein OPV rum. Aber trozdem vielen Dank.

Gruß
elomt

Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du auf den ATMEGA8 angewiesen?
Der ATMEGA16 hat nämlich differentielle ADC-Eingänge. Das Eingangssignal 
kann dieser intern um bestimmte Faktoren verstärken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.