www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mehrfachverzweigung in PAPs


Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie stellt man eine Mehrfachverzweigung in PAPs dar? Also z.B. wenn ich 
im Programm indirekte Sprünge habe.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gar nicht. Mußt halt die einzelnen Verzweigungen untereinandermalen, 
also für   n Möglichkeite n-1 Rauten...

Abgesehen davon: Wer verwendet heute noch PAPs?

@Falk: Was hat dein Link jetzt mit der Frage zu tun?

Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Abgesehen davon: Wer verwendet heute noch PAPs?

Jemand, der in Assembler Programme schreibt?

Autor: zOttel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Abgesehen davon: Wer verwendet heute noch PAPs?

Was verwendet man heute denn stattdessen (ich gehe davon aus, dass PAP 
für ProgrammAblaufPlan steht)?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ der mechatroniker (Gast)

>@Falk: Was hat dein Link jetzt mit der Frage zu tun?

Weil da vielleicht ein Symbol für die Mehrfachverzeigung drin ist?

MFG
Falk

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.