www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Code für AVR ATmega8 und ATmega168


Autor: Matthias F. (idefix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin gerade dabei einen Code soweit umzuschreiben, das er auf dem 
ATmega8 und dem ATmega168 laufen soll.

Da sich bei den beiden MCs einige Register unterscheiden hatte ich 
gehoft das ich das so in der Art in den Griff bekomme:
#if defined(__AVR_ATmega8__)
bla
#elif defined(__AVR_ATmega168__)
blub
#endif

Leider scheint der Kompilier allerdings diese defines nicht zu kennen.
Weiss einer wie man das elegant lösen kann?

Gruss
Matthias

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht, woher Du weißt, daß diese Symbole existieren.

Man kann beim WINAVR aber auch einfach die Symbole aus den IO-Includes 
nehmen, wie z.B.
_AVR_IOM168_H_


Peter

P.S.:
Speziell für die UART gibt es in der Codesammlung ein Beispiel, daß auf 
beiden AVRs funktioniert.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich weiß nicht, woher Du weißt, daß diese Symbole existieren.

Die gibt es. Benutze ich auch oft. Eigentlich müsste das so gehen.
Beim WinAVR jedenfalls.

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Makros werden von avr-gcc intern definiert.

Welche Makros verfügbar sind kannst Du zB anzeigen lassen mit
> touch dummy.c
> avr-gcc -E -dM -mmcu=atmega168 dummy.c | sort

Hier für 4.2.2:
#define AVR 1
#define __AVR 1
#define __AVR_2_BYTE_PC__ 1
#define __AVR_ARCH__ 5
#define __AVR_ATmega168__ 1
#define __AVR_ENHANCED__ 1
#define __AVR_HAVE_LPMX__ 1
#define __AVR_HAVE_MOVW__ 1
#define __AVR_HAVE_MUL__ 1
#define __AVR_MEGA__ 1
#define __AVR__ 1
#define __CHAR_BIT__ 8
#define __DBL_DENORM_MIN__ 1.40129846e-45
#define __DBL_DIG__ 6
#define __DBL_EPSILON__ 1.19209290e-7
#define __DBL_HAS_DENORM__ 1
#define __DBL_HAS_INFINITY__ 1
#define __DBL_HAS_QUIET_NAN__ 1
#define __DBL_MANT_DIG__ 24
#define __DBL_MAX_10_EXP__ 38
#define __DBL_MAX_EXP__ 128
#define __DBL_MAX__ 3.40282347e+38
#define __DBL_MIN_10_EXP__ (-37)
#define __DBL_MIN_EXP__ (-125)
#define __DBL_MIN__ 1.17549435e-38
#define __DEC128_DEN__ 0.000000000000000000000000000000001E-6143DL
#define __DEC128_EPSILON__ 1E-33DL
#define __DEC128_MANT_DIG__ 34
#define __DEC128_MAX_EXP__ 6144
#define __DEC128_MAX__ 9.999999999999999999999999999999999E6144DL
#define __DEC128_MIN_EXP__ (-6143)
#define __DEC128_MIN__ 1E-6143DL
#define __DEC32_DEN__ 0.000001E-95DF
#define __DEC32_EPSILON__ 1E-6DF
#define __DEC32_MANT_DIG__ 7
#define __DEC32_MAX_EXP__ 96
#define __DEC32_MAX__ 9.999999E96DF
#define __DEC32_MIN_EXP__ (-95)
#define __DEC32_MIN__ 1E-95DF
#define __DEC64_DEN__ 0.000000000000001E-383DD
#define __DEC64_EPSILON__ 1E-15DD
#define __DEC64_MANT_DIG__ 16
#define __DEC64_MAX_EXP__ 384
#define __DEC64_MAX__ 9.999999999999999E384DD
#define __DEC64_MIN_EXP__ (-383)
#define __DEC64_MIN__ 1E-383DD
#define __DECIMAL_DIG__ 9
#define __DEC_EVAL_METHOD__ 2
#define __FINITE_MATH_ONLY__ 0
#define __FLT_DENORM_MIN__ 1.40129846e-45F
#define __FLT_DIG__ 6
#define __FLT_EPSILON__ 1.19209290e-7F
#define __FLT_EVAL_METHOD__ 0
#define __FLT_HAS_DENORM__ 1
#define __FLT_HAS_INFINITY__ 1
#define __FLT_HAS_QUIET_NAN__ 1
#define __FLT_MANT_DIG__ 24
#define __FLT_MAX_10_EXP__ 38
#define __FLT_MAX_EXP__ 128
#define __FLT_MAX__ 3.40282347e+38F
#define __FLT_MIN_10_EXP__ (-37)
#define __FLT_MIN_EXP__ (-125)
#define __FLT_MIN__ 1.17549435e-38F
#define __FLT_RADIX__ 2
#define __GNUC_GNU_INLINE__ 1
#define __GNUC_MINOR__ 2
#define __GNUC_PATCHLEVEL__ 2
#define __GNUC__ 4
#define __GXX_ABI_VERSION 1002
#define __INTMAX_MAX__ 9223372036854775807LL
#define __INTMAX_TYPE__ long long int
#define __INT_MAX__ 32767
#define __LDBL_DENORM_MIN__ 1.40129846e-45L
#define __LDBL_DIG__ 6
#define __LDBL_EPSILON__ 1.19209290e-7L
#define __LDBL_HAS_DENORM__ 1
#define __LDBL_HAS_INFINITY__ 1
#define __LDBL_HAS_QUIET_NAN__ 1
#define __LDBL_MANT_DIG__ 24
#define __LDBL_MAX_10_EXP__ 38
#define __LDBL_MAX_EXP__ 128
#define __LDBL_MAX__ 3.40282347e+38L
#define __LDBL_MIN_10_EXP__ (-37)
#define __LDBL_MIN_EXP__ (-125)
#define __LDBL_MIN__ 1.17549435e-38L
#define __LONG_LONG_MAX__ 9223372036854775807LL
#define __LONG_MAX__ 2147483647L
#define __NO_INLINE__ 1
#define __PTRDIFF_TYPE__ int
#define __REGISTER_PREFIX__
#define __SCHAR_MAX__ 127
#define __SHRT_MAX__ 32767
#define __SIZE_TYPE__ unsigned int
#define __STDC_HOSTED__ 1
#define __STDC__ 1
#define __UINTMAX_TYPE__ long long unsigned int
#define __USER_LABEL_PREFIX__
#define __USING_SJLJ_EXCEPTIONS__ 1
#define __VERSION__ "4.2.2 (WinAVR 20071221)"
#define __WCHAR_MAX__ 32767
#define __WCHAR_TYPE__ int
#define __WINT_TYPE__ unsigned int

Autor: Matthias F. (idefix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so habe es jetzt zum laufen bekommen. Hab ein Update auf den neuesten 
AVR-GCC auf meinem Mac gemacht. Das folgende klappt jetzt wunderbar:
#if defined(__AVR_ATmega8__)
#include "hardware-atmega8.h"
#elif defined(__AVR_ATmega88__) || defined(__AVR_ATmega168__)
#include "hardware-atmega168.h"
#endif
Gruss
Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.