www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Seid ihr abends auch immer so fertig?


Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sacht mal, seid Ihr Abends nach der Arbeit auch immer so fertig? Ich 
will abends immer basteln, aber dann bin ich so müde das ich nur Zocke 
oder im Netz surfe. Geht es euch auch so? Gibts da was dagegen außer 
Kaffee?

Autor: Marvin M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht mir auch schon seit Wochen so.
Aus so einem Tal kommt man nur schwer raus... vor allem dann, wenn ein 
laufendes Projekt gerade mal nicht das macht, was es soll ;)

Autor: gast999 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar wenn ich mit meiner Frau .... :) ..... war - puh das ist arbeit ;-)

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast999 wrote:
> Klar wenn ich mit meiner Frau .... :) ..... war - puh das ist arbeit ;-)
man kann auch ******* lassen ;)

(srry, konnte es mir nicht verkneifen ;) )

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte das Problem auch, aber dann fand ich eine Lösung:

- Tagsüber keinen Kaffe mehr trinken (nur Morgens.
- Zum Abend weniger Rauchen (lieber während der Arbeitszeit :))
- Nach hause kommen und sich nicht sofort an den Rechner setzen, sondern 
30 Min ausruhen.

So kann ich nun noch bis 00:00 programmieren und morgens um 7 ohne 
Probleme aufstehen.

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau seit es so heiß ist kenne ich das auch, nachts nicht mal mehr Bock 
auf die Al**.
Dank Gleitzeit lieber mal 2 Stunden später auf Arbeit und Überstunden 
abbauen.
Ich meine, im Moment sind es hier 28°C und die luftfeuchtigkeit kann ich 
nur schätzen, schwül eben!
Schlafen kann ich eh nicht gescheit ausser mit nem bissl Wein oder 
Hoggars aber man fühlt sich nur platt weil die Klima an der Arbeit auch 
Sch**** ist.
Hoffe das wars langsam für den Sommer so wie die letzten Jahre.
Morgens heiß Duschen, das hilft ein bisschen, weil da stört der Schweiß 
nicht und wenn man raus kommt friert man, das ist geil!

Autor: G. L. (glt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wrote:
> So kann ich nun noch bis 00:00 programmieren und morgens um 7 ohne
> Probleme aufstehen.

Da bin ich lieber um die Zeit schon in der Arbeit und wenns richtig 
heiss wird, wieder daheim ;-)

Autor: 655432 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timbo, wenn man auch bis 4 Uhr Morgens aufbleibt, dann ist man auch 
müde...

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, darüber habee ich noch gar nicht nachgedacht...

Autor: der Sandmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timbo du alte Nachteule, ab ins Bettchen mit dir

Nun legen wir den Lötkolben beiseite, schnappen uns noch ein gutes ebook 
und lesen uns mit der Elektrotechnik in den Schlaf

eine kleine Fourierreihenentwicklung vom Sägezahn; ein paar 
Ersatzschaltungen aus der Vierpoltheorie; ein paar Wellenparameter 
passiver Vierpole, ein bisschen Laplace-Transformation der abgeleiteten 
Zeitfunktion; ein wenig komplexe Rechnung passiver Sinusstrom-Zweipole

und schon fallen uns die Äuglein zu und wir werden müüüüüüde (gähhhhhn)

ein Mikrocontroller
zwei Mikrocontroller
drei Mikrocon....

Träume süß ;)

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen, allerseits!

Das Problem ist halt, dass ich zur Schlafenszeit dann doch wieder munter 
werde... Nur halt davor nicht...

Autor: Esquilax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit ich in der Ausbildung bin gehts mir auch so.

Das Problem bei mir ist, dass ich mich Abends erst mal vor den Fernseher 
setze und essen. Und dann kann ich immer nicht mehr aufraffen noch was 
produktives zu machen...
Vorallem, wie Marvin schon sagte, wenn man dann noch im Hinterkopf hat, 
dass man beim letzten mal Basteln mitm Mikrocontroller Probleme hatte.

Vielleicht sollt ich mal einführen, das ich mich gleich, wenn ich Heim 
komme erst mal 20 min hinlege. Nach so kurzer Zeit bin ich nämlich meist 
wieder fitter.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fahrt einfach nach der Arbeit an den nächsten Baggersee, bis gegen 
sieben.
Dann heim, eine Kleinigkeit gegessen und losprogrammiert....

Geht bestens

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Verursacher wurde hier schon genannt:

   - Fernseher
   - Zocken
   - rumsurfen

Das sind alles Zeitkiller. Diese Zeit fehlt zum erholen und/oder etwas 
sinnvolles tun.

Autor: Hartz, Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Verursacher wurde hier schon genannt:
>
>   - Fernseher
>   - Zocken
>   - rumsurfen
>
> Das sind alles Zeitkiller. Diese Zeit fehlt zum erholen und/oder etwas
> sinnvolles tun.

klar, nur die Reihenfolge stimmt nicht mehr

   - rumsurfen
   - Zocken
   - Fernseher

"Junge Menschen wandern vom Fernsehen zum Internet ab"

http://www.heise.de/newsticker/Junge-Menschen-wand...

Autor: Eclipse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Gibts da was dagegen außer Kaffee?

Ja, Speed.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.