www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik gelber Pfeil in AStudio 4 weg..


Autor: Andreas N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo AVR-Freunde,

ich bin noch ganz am Anfang mit meiner AVR-Tätigkeit und mache gerade
die ersten Schritte in Assembler. Dazu benutze ich AStudio 4.08.

Jetzt mache ich "Build & Run", fehlerfrei kompiliert, OK.
ABer der gelbe Pfeil am Rand, welcher mir zeigt, was gerade bearbeitet
wird ist WEG!!!  Ganz am Anfang war er noch da....

Bitte helft mir als Anfänger, ohne diesen Pfeil kann ich überhaupt
nicht nachvollziehen, was passiert.

Vielen Dank. Andreas

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,
wenn du run drückst, dann läuft das Programm zu schnell um was sehen
zu können.
Drück dann mal break und dann mach weiter mit Einzelschritten F11.
Gruß,
Arno

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Programmzeile markieren, an der gestoppt werden soll, und F9 (oder
das Handsymbol rechts oben) drücken. Damit wird ein Haltepunkt gesetzt.
Wenn Du jetzt das Programm mit Run startest, läuft es schnell bis zu
diesem Haltepunkt und Du kannst dort mit dem Einzelschrittbetrieb
weitermachen.

Gruß, Frank

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hatte das problem auch, hab die dateien im editor geschlossen, die
hauptdatei wieder geöffnet, neu komiliert und der pfeil war wieder da.
der bug schein ja doch nicht nur bei mir aufzutauchen...

hoffe bei dir klappt´s auch. sonst ein wenig probieren und tricksen

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatte ich noch nicht...

Aber gelegentlich kann ich keine Breakpoints setzen, nimmt er einfach
nicht an, dann hilft nur Rechnerneustart (WIN98SE) und alles geht
wieder...

Nix iss vollkommen...

Bit- & Bytebruch... - ...HanneS...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hinweise.
Hat nach Neustart und Hochfahren beim zweiten Mal geklappt.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, kenne ich auch. Wenn der Pfeil weg ist, dann den Programablauf
anhalten (Pause, nicht Stop), unter view das Disassembler-Fenster
einblenden, mit F11 einen Step machen und wieder zurück ins
Code-Fenster wechseln. Dann ist der gelbe Pfeil wieder da...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.