www.mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Silikon-Vergussmasse/-Kleber für hohe Temperaturen


Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe bei einem Gerät zur Fehlersuche eine Schutzkappe von einem TO-3 
Transistor abgenommen. Diese Kappe war anscheinend mit 
Silikonkleber/-vergussmasse befestigt, zumindest fühlen sich so die 
Reste an.

Woher bekomme ich solche klare Silikonmasse, die auch etwas höhere Temp. 
aushält und gut klebt?

: Verschoben durch Admin
Autor: lightninglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Silicon ( richtiges Silikon, nicht dieses Acrylzeugs ) geht meines 
Wissens nach bis 200°C, da dürfte dein Transistor schon das Zeitliche 
gesegnet haben.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TO-3 haben im Regelfall auch eine max. Arbeitstemp. von 200°C ;)

Aber ich denke das sollte so oder so reichen, da diese Temperatur im 
Betrieb sicherlich nicht erreicht wird.

Und wo bekomme ich sowas?

Autor: lightninglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warst du schonmal im Baumarkt deines Vertrauens? Da gibts doch solche 
weißen Röhren mit so ner Spitze dran und wenn man da hinten reindrückt 
kommt vorne Silicon raus ;-)

Jetzt mal ernsthaft, der Baumarkt müsste Silicon haben ( schaue nach 
essigvernetzend, das andere Zeug ist Acryl, das macht 200°C nicht mit 
und braucht zum trocknen Jahrhunderte )

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Essigvernetzendes Silikon greift Metalle an -> hält nicht. 
Neutralvernetzendes nehmen.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@lightninglord

1. ist das weiß!
2. wie schon erwähnt, großteils Essigvernetzt
3. brauche ich nur ein paar gramm
4. bezweifle ich, dass dieses Baumarktzeug Temperaturen bis 200°C 
aushält.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier: http://www.weicon.com

Viele Elektronik-Distributoren haben auch irgendwelche Silikone im 
Angebot, sicherlich wirst du z.B. bei Farnell was finden.

Trotzdem: Wenn du im Baumarkt eine neutralvernetzende Sorte findest, die 
es natürlich immer auch in transparent gibt, ist das für Bastelein die 
schnellste und einfachste Methode. Und auch dieses Baumarkt-Silikon wird 
die Temperaturen können, weil das eher eine Eigenschaft von Silikon 
grundsätzlich ist. Selbst eine ganze Kartusche ist dort billiger, als 
dir was spezielles zu besorgen. Nebenher kannst du mit dem Rest gleich 
dein Bad sanieren ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.