www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [v] PALplus Decoder Grundig (Nokia)


Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier noch einen funktionstüchtigen Grundig PALplus Decoder (mit 
Nokia Innenleben) stehen. Sind hauptsächlich Video A/D D/A Wandler drin.

Verbaute ICs:
Nokia D77518PB (PALplus ASIC)
PH SAA7185WP
PH SAA7151B
PH SAA7152WP
ST TEA6415B
ST TEA6420
ST TDA8217
PH TDA8758G
PH SAA7157
PH TDA4691
74..541
74..74
74..02

Preisvorstellung: 10€ + Versand
Kontakt: joergsommer(at)gmx.de

Autor: Heinz Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Herr Sommer,

habe einen DVT-Fernseher erhalten, der zwar 16:9 Bildformat hat, aber 
kein PALplus unterstützt. Wenn man auf 16:9 umschaltet, wird das Bild 
nur "breitgezerrt". Anaonsten ist das Bild zwar 16:9, füll aber den 
Bildschirm nicht aus. Es ist rundherum! ein schwarzer Rand. Das liegt 
nun angeblich an dem nich unterstützten PALplus.

Kann das Ihr angebotener Decoder ausgleichen?

Danke für kurze Info und viele Grüße.

Heinz Müller

P.S.: Wieviel würde der Versand kosten?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das ist ein 16:9 Film im 4:3 Letterbox-Format gesendet auf einem 16:9 
Fernseher im 4:3 Mode dargestellt...

Üblicherweise sollte der Fernseher einen paasenden Zoom-Mode auch dafür 
anbieten.
Meine 8 Jahre alte Thomson-Röhre kann das zumindest und mamchmal erkennt 
es sogar die Automatik von alleine. ;)

Echtes 16:9 gibt es nur digital, theoretisch zwar auch in PALPlus, nur 
sendet
es ja sowieso kaum noch einer.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PALPlus wird von ARD, ZDF und den Dritten dauernd gesendet. Z.B. erkennt 
mein Loewe bei jeder Tagesschau PALPlus. Das ganze dann über 
Analogkabel.

Gruß
Fabian

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon geschrieben bringt der PALplus Decoder nur was bei analog 
empfang und den wird es ja auch nicht mehr soooo lange geben :)

Autor: Heinz Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin's nochmal.

Es ist wenig hilfreich, wenn jemand mitteilt, dass sein Fernseher das 
PALplus   automatisch erkennt!

Der, um den es hier geht, erkennt es eben nicht! Auch nach Aussage des 
Herstellers. Und nur dafür bitte ich um Hilfe.

Wie wird der angebotene Decoder angeschlossen?

Welche Ein- bzw. Ausgänge muss der Fernseher haben?

Der hat nämlich keine Scartbuchsen, sondern Chinchbuchsen.

Geht das dann überhaupt.

Danke und viele Grüße

H. Müller

P.S.: Ich bekomme meine Signale analog von einer Antennengemeinschaft.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.