www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic LMA-Tropfen wie heist der Wirkstoff


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie heist der Wirkstoff der in den Leck mich am A**** Tropfen drinn ist? 
Also die Tropfen bei dennen man noch voll da ist aber sich später an nix 
mehr erinnern kann.
Gruß
Peter

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas ist pervers.

Autor: Der Albi (der-albi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..aber prinzipiell interessant :-)

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zeug heisst Parteispendenkasse!

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank L. wrote:
> Das Zeug heisst Parteispendenkasse!

Der war gut ;)

@Peter (Gast):

Warum willst du das wissen? Ich denke, dass dir dein Hausarzt die Info 
liefern kann (vorausgesetzt, du kannst ihn davon überzeugen, dass du das 
Zeug wirklich für legale Zwecke benötigst).

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...
oder Ex-Kanzler Kohl, der hat ja auch ab und an mal nen Blackout, 
besonders wenn er vor dem Richter antanzen muss. Komisch nur daß dem nix 
passiert. Vielleicht hat er den betreffenden Richtern auch kräftig einen 
getropft, vermutlich finanzieller Art..... :))

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nebenher bemerkt,

falls du dir megamässig die Rübe mit Medikamenten wegblasen willst 
Haldol (Wirkstoff Haloperidol) wirkt ganz gut, kenn ich noch aus meiner 
Zivizeit. 15 Tropfen und du pennst nen ganzen Tag, sogar wenn die neben 
dir die Straße aufmeisseln... Das Zeug ist aber recht gefährlich, und 
auch Rezeptpflichtig und fällt ausserdem unter das 
Betäubungsmittelgesetz.... :D Das nur mal so als Anhaltspunkt. :D

Autor: bytheway (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie heist der Wirkstoff der in den Leck mich am A**** Tropfen drinn ist?

Ist z.B. eine Mischung aus Scopolamin und Morphin.
Wurde in der DDR-Psychiatie als "chemische Zwangsjacke" benutzt.

Autor: gustaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dr. G. Reed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Wiki:

Häufige Anwendung als K.o.-Tropfen finden Gamma-Hydroxy-Buttersäure 
(GHB, „Liquid Ecstasy“), deren intramolekularer Ester, das 
Gamma-Butyrolacton (GBL) sowie Benzodiazepine wie Flunitrazepam und 
Temazepam. Früher wurden auch häufig Chloralhydrat und Barbiturate 
verwendet. Beliebt in den 1960er Jahren war auch Noludar®

Gruss

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.