www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik attiny22L oder At90S2343


Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts es überhaupt unterschiede zwischen oben genannten Typen?
Und wenn ja, welche?

Würdet ihr den Tiny22L, oder den AT90S2343 bestellen?

Thx

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weder, noch. Der 2343 ist so alt dass ihn Atmel nicht mehr für neue
Designs empfiehlt und der 22 scheint so neu zu sein dass er nicht
ein´mal auf der HP von Atmel auftaucht.
Bei Atmel sollte man mit der Verfügbarkeit überhaupt vorsichtig sein.
Zwischen Ankündigung der Serienproduktion und der Verfügbarkeit in
Europa liegen mehrere Monate (um nicht Jahre zusagen).

Ich würde die Entscheidung primär von den Liefermöglichkeiten deines
Händlers abhängig machen. Der z.B. kleinst mögliche uP nutzt dir
garnichts wenn er mal nicht lieferbar ist.

grüsse leo9

Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibts beide, den attiny22L zwar nur als SO8, aber das wär
sowieso meine Wahl gewesen.
Was mich stutzig gemacht hat, ist das Reichelt schreibt der 22L hätte
1kb flash, im datenblatt heisst es aber 2kb.
Deshalb frage ich nach Leistungsunterschieden, es würde sich sowieso
nicht um eine Serienproduktion o.ä. handeln, sodass die zukünftige
Verfügbarkeit keine Rolle spielt.

Ist also Der AT90S2343 deutlich schlechter als der tiny, oder sind
beide gleichwertig?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finger weg !!!

Der ATTiny22 ist buggy, er liest erst bei jedem 2.Einschalten die
Fusebits richtig.

Er wird deshalb schon seit mehreren Jahren nicht mehr produziert.

Es war mal eine korrigierte Version angekündigt, die sollte ATTiny22-1
heißen, also nicht ATTiny22-8, d.h. die wäre dann fest auf den internen
1MHz Takt gesetzt.


Peter

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Fusebits liest er eigentlich nicht richtig?

Ich habe hier zwei Stück wohl, die starten zumindest ordnungsgemäß vom
internen Oszillator (bei jedem Einschalten), ganz im Gegensatz
übrigens zu ein paar AT90S2343 (aus zwei verschiedenen Chargen!), die
ein Kollege ebenfalls bei Reichelt gekauft hatte.  Er konnte sie nicht
programmieren, und schließlich zeigte sich, daß bei ihnen die Fuse für
den internen Oszillator nicht gesetzt war -- was es im
Auslieferungszustand laut Atmel-Datenblatt eigentlich gar nicht geben
darf.

Was ich mal gehört hatte ist, daß die tiny22 bei zu langsamem
Spannungsanstieg Probleme mit dem Anlauf des RC-Generators hatten, die
dann wohl beim '2343 behoben worden sind.

Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die
dann wohl beim '2343 behoben worden sind.

?
Ich dachte der 2343 war vor dem tiny22?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"1. Wrong Latching of RCEN fuse
If V CC goes below GND and then up to the operating voltage, the RCEN
fuse can
be read as unprogrammed even if it is programmed. The result of this is
that the
device starts looking for a clock signal on the external clock input
instead of from
the internal RC oscillator, making it look as if it “hangs”."


Ich hab mir mal bei Conrad mehrere solche Dinger andrehen lassen.
Steigt die VCC von 0V an, hingen die Dinger immer.
Man mußte kurz ausschalten, aber die VCC durfte nicht ganz bis 0V
zusammenbrechen, dann wieder einschalten und er lief endlich.
Aber unter 0V habe ich da definitiv nicht angelegt.

Bzw. sie liefen auch, wenn VCC ganz langsam anstieg (100 Ohm + 1000µF
in die VCC-Leitung).


Und daß das ATTiny22 Datenblatt nach kurzer Zeit wieder von der Atmel
Webseite verschwunden war, spricht ja wohl Bände.


Peter

Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut, thx, dann hol ich mir den tiny22 NICHT!

danke

Autor: Gatrixx2k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin leute, ich habe gerade nen nen paar attiny 22L bei mir gefunden und 
wollte die noch nutzen, aber ich finde das Datenblatt net mehr. Hat das 
noch einer von euch?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.