www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Audioverstärker wie TDA7240, nur mit 5-6V?


Autor: krach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, kennt jemand einen einfachen Audio-Verstärker (wie TDA7240, zum 
Anschluß einer Lautsprecherbox, mono reicht) der so mit 5V auskommt und 
so 5-10W liefert?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wird wohl schwierig werden.
Näherung ohne Verluste ist U^2/(8*RL),
also 5*5 = 25 / (8*4) = 25/32 = 0,78W
Praktisch merklich weniger, weil die maximale Aussteuerung  ungünstiger 
wird, UCEsat der Transistoren in der Endstufe bleibt ja annähernd 
konstant.
In Brückenschaltung mit 2 Ohm Lautsprecher könnten es vielleicht so 3,2 
W werden. Ob es da einen passenden Chip gibt, weiß ich jetzt nicht.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Chip ´ne integrierte Ladungspumpe hat, dann vielleicht ;-)

Autor: 3357 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Ladungspumpe.. fuer 5-10W... so. so. Nein. Ein einfacher Kandidat, 
wenn es einfach toenen muss mit 5v, der L2722. Macht 1 Watt.

Autor: Elefunty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs mim TDA 7057AQ.
der arbeitet in brückenschaltung, und hat einen weiten spannungsbereich.
mit sehr niederohmigen speakern dran könnte man vielleicht eine 
annehmbare leistung erzielen.
Ich hab mir damit mal n Verstärker für Mp3player gebaut und war damals 
sehr positiv von der Leistung überrascht. 16 Ohm, 10-12V 
(NIMH-Monozellen, die haben allerdings die gewünschte Portabilität etwas 
eingeschränkt :P) schon etwas über hoher zimmerlautstärke. Klirrfaktor 
ist bei geringen lautstärken auch recht niedrig.

Ele

Autor: Elefunty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh, hab  hier grad nochmal ne seite dazu gefunden:
http://www.uwe-freese.de/hardware-projekte/anleitu...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.