www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Baueilplazierung unter Protel99SE - Worflow, Automatisiert oder anders?


Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halloechen,

Wollte mal fragen wie ihr Bauteile, vom Schematic kommend, plaziert?

Bisher habe ich das immer manuell unter Beruecksichtigung von Baugruppen 
bzw logischer Verknuepfungen per Hand gemacht. Halt im schaltplan 
schauen, ins  Board, Bauteil nehmen und plazieren und wieder in den 
Schaltplan naechstes Bauteil usw. Jedoch bei Designs mit mehr als 
200-300 Bauteilen finde ich das als sehr muehsam.

Habt ihr da Loesungen/Vorgehensweisen die einfacher oder praktikabler 
sind? Zum Beispiel Cluster, Autoplacer usw? Oder etwas ganz anderes? 
Einen speziellen Workflow?

Oft habe ich relativ einfache Boards. Da ist das Placement und auch das 
Rouing nicht sehr kritisch.

Danke schon mal...

Autor: André (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze diese Automatismen grundsätzlich nicht und so mühsam ist das 
nun auch nicht.

Autor: Thomas Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Erfahrung: den Autoplacer kannst Du knicken. Immer noch die beste 
Lösung selbst Platzieren.


Ciao Thomas

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Du kannst im Schaltplan Bauteile selektieren. Mit Tools>Select PCB 
Components kann die Selektion auf die BE im PCB übertragen werden. Dann 
im PCB mit Tools>Interactive Placement>Arrange within Rectangel können 
die BE zusammengefasst werden.

MfG Spess

Autor: 3358 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich beginne mit den Gehause Randbedingungen. Wo moechte ich die Stecker, 
die Befestigungsschrauben. Dann ueberlege ich mir wie man die 
Bauelemente optimalerweise platziert, sodass die Leitungen vernuenftig 
kurz werden, die Stoerungen (EMV) minimal, usw ...

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man Konsequent ein Konzept mit Bauteil-Classes verfolgt und die 
dazu gehören Rooms nutzt kann man recht schnell zum Anfang das grobe 
Zonen-Layout hinlegen lassen, ohne das man jedes einzelne Bauteil per 
Hand in die Zonen sortieren muss. Mehr Automatisierung wird aber auch 
nicht drin sein.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autoplacer ist Schrott.
Ansonsten: wie meine Vorredner.

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Spess53 und  Moritz E.,

Genau so etwas suche ich. Einfache Tips die das Leben einfacher machen.
Danke nochmals... Vieleicht hat ja der ein oder andere noch ein paar 
Tips, Tricks oder Kniffe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.