www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Hoffentlich sind die Türken bald raus aus der EM


Autor: der genervte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit 2 stunden fahren die Türken hier immer hupend um den block meine 
freundin ist kurz davor steine zu schmeißen. Ein bischen hupen ist ok 
aber das ist ja schon belästigung.wenn Die Deutschen gewinnen, wird hier 
und da mal gehupt und nach 30 min ist alles vorbei. Bei allen anderen 
länderspielen auch aber die Türken übertreiben es maßlos. vor unserem 
haus standen grade 2 autos 10 min rum und haben davon 8 min gehupt.

hoffentlich ist dieses tunier mit den 22 milionären die den ball jagen 
bald vorei.

sorry, mußte jetzt mal sein.

Autor: Helgo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann es nachvollziehen : Das Hupen und auch dein Ärgern!

Die Türken kennen da keine Rücksicht. Ich war selber bis vor Kurzem in 
der Schweiz und es wäre mir NICHT eingefallen, dort nach einem deutschen 
Sieg laut herumzuhupen.

Andererseits tröste ich mich damit: Die Türken haben ein Scheiss 
Writschaft, eine Scheiss Regierung und werden hierzulande nur 
ausgegrenzt und angefeindet. Sollen sie halt alle 2 Jahre mal bei 
Fussballwettbewerben ein paar mal hupen.

Vielleicht helfen uns die Türken ja sogar und schmeissen die Kroaten 
raus!

Sollten wir Österreich und Portugal besiegen, sind die sicher einfacher 
zu erledigen, zumal sie keinen guten Torwarte mehr haben, werden.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh doch einfach morgen in die Firma und statuiere ein Exempel indem Du 
einen unter einem Vorwand vor die Werkstore setzt. Das hift zwar nicht 
gegen das Gehupe, aber es geht Dir danach wirklich besser. :-)

Autor: von ionen geplagter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja wer morgen halt nicht zu arbeit aufstehen muss, kann hier schön 
lang rumhupen ^^

Autor: Bastelmensch unangemeldet da zu faul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir hier ging es.

Es war kein Stundenlanges dauerhupen, aber als Fußball desinteressierter 
habe ich erst mal im Videotext nachgeschaut wer da wieder gewonnen hat. 
Mein Verdacht aufgrund des recht vielen hupens wurde bestätigt.
Obwohl ich keine Ahnung von Fußball habe, weis ich das dieses gehäuft 
auftretende rumgehupe in der ersten Runde absolut lächerlich ist.

Um 1:45 ist der letzte bei uns in der Gegend hupend durchgefahren, die 
Hupe war offensichtlich kapttgehupt und hat nur noch mild getrötet. Ein 
hämisches Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen. :-)

Bei den Kroaten war nach 10 Minuten alles wieder vorbei. OK, war nur ein 
Auto mit deren Flagge das an mir vorbeigefahren ist als ich den Müll 
rausbrachte. Der hatte wahrscheinlich keinen Bock alleine bis um halb 
zwei durch die Gegend zu heizen. :-)

Autor: Weltenbummler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum spielt die Türkei bei der EUROPA-Meisterschaft mit? Gibt es keine 
arabisch-asiatischen Fussball-Meisterschaften?

Autor: ich und ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Warum spielt die Türkei bei der EUROPA-Meisterschaft mit? Gibt es keine
>>arabisch-asiatischen Fussball-Meisterschaften?

Gäbe es keine Vollidioten wie dich, hätten wir hier nichts zum lachen 
gehabt.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weltenbummler wrote:

> Warum spielt die Türkei bei der EUROPA-Meisterschaft mit?

Vielleicht, weil die Türkei in Europa liegt?

Ok, nicht die ganze Türkei, aber ein Teil davon.

Autor: Kollega (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Andererseits tröste ich mich damit: Die Türken haben ein Scheiss
> Writschaft, eine Scheiss Regierung und werden hierzulande nur
> ausgegrenzt und angefeindet.

Äußerst armselig, wenn du sowas als "Trost" brauchst um über den 
türkischen Erfolg bei der EM hinwegzukommen.

Autor: Tankwart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann den Frust auch nachvollziehen. Aber ich finde es nicht nur
lächerlich, dass die Türken so rücksichtslos sind. Als die Deutschen das
Spiel gewonnen hatten, sind die - wenn auch weit weniger/kürzer - auch
hupend durch dir Gegend gefahren. Zu dem Zeitpunkt so einen Radau zu
machen ist einfach nur peinlich. Egal ob Türken, Deutsche oder
Marsianer.

Meine Meinung: wer sonst nicht hat, freut sich auch über einen
Ich kann den Frust auch nachvollziehen. Aber ich finde es nicht nur
lächerlich, dass die Türken so rücksichtslos sind. Als die Deutschen das
Spiel gewonnen hatten, sind die - wenn auch weit weniger/kürzer - auch
hupend durch dir Gegend gefahren. Zu dem Zeitpunkt so einen Radau zu
machen ist einfach nur peinlich. Egal ob Türken, Deutsche oder
Marsianer.

Meine Meinung: wer sonst nicht hat, freut sich auch über einen
abgebrochenen Bleistift!!

Autor: Tankwart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und weil ich nicht schlafen konnte, kann ich heute noch nicht einmal 
mit dem PC umgehen... ;-)

Autor: Christoph Mmmmmmm (Firma: privat) (mauralix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trotzdem, das waren 2 super Finishs was die Türken da hinlegten!

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr bedrückend finde ich die Schmerzensschreie, die Wutausbrüche und
das Gepolter umherfliegender Möbelstücke aus den Nachbarwohnungen. Ich
bin mir da nie so ganz sicher, ob da nicht doch jemand im Sterben
liegt oder zwei sich gerade gegenseitig umbringen und ich evtl. den
Rettungsdienst oder die Polizei anrufen sollte.

PS: Die o.g. akustischen Effekte sind übrigens keiner bestimmten
Nation zuzuordnen.

Autor: Interessierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Weltenbummler wrote:

>> Warum spielt die Türkei bei der EUROPA-Meisterschaft mit?

>Vielleicht, weil die Türkei in Europa liegt?

>Ok, nicht die ganze Türkei, aber ein Teil davon.

Die Antwort passt auch für das russische Team.
Gruß

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich teile Euren Aerger. Hier in der Türkei wurde aus Freude auch noch 
scharf geschossen. Minutenlang. Den Laerm aus der Wohnung über mir war 
unbeschreiblich.

Am Freitag war ich beim Frisör. Seine Kundschaft ist besonders 
fussballfanatisch. Und da wurde in allen Farben über den Sieg gegen die 
Schweizer berichtet. Nach 1/2 Stunden hielt ich es nicht mehr aus und 
meinte:
"Meine Herren, die Schweiz ist führend in der Chemie, im Maschinenbau, 
im Bankwesen und was weiss ich noch. Und weil wir in Chemie, im 
Maschinenbau, im Bankwesen und was weiss ich noch nichts vorzuweisen 
haben, schiesst die Schweiz dauert Tore gegen uns. Was glauben Sie, dass 
es irgendeinen Wert hat, alle 4 Jahre mal ein Tor auf dem Fussballplat 
zu schiessen?"

Schweigen. Na ja, im nachhinein kam mir in den Sinn, dass als Reaktion 
sie mich auch haetten verbrügeln können.

Autor: Bierbaron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei uns sind sie ca ne Stunde gefahren. Waren aber deutlich mehr 
und lauter als wir/die Deutschen. Hab noch nie so viele 3ér BMW´s auf 
einem Haufen gesehen :-) Was für ein Anblick. Und ich wußte auch nicht 
dass die Hupe eines Autos über zwei Minuten konstant Töne von sich geben 
kann. Ich finds lustig, bei der WM haben die Türken ja immer nur ganz 
neidisch gekuckt.

Autor: Spötter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
=> Brot und Spiele ...

In diesem Fall haben es wenigstens ( überwiegend ) die Ösis und Schwyzer 
bezahlt,
und nicht wie 2 Jahre vorher, wir dämlichen, dem Ober-Kaiser 
die-Füße-küssenden Ober-Deppen aus West-( früher Zentral-) Europa ...

Gruss

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

seit doch froh, dass sie gewonnen haben, möchte nicht wissen wieviel zu 
Bruch geht und wieviel Verletzte es gibt, wenn die Türken demnächst 
rausfliegen, denn verlieren können die nicht, dann drehen die 
fanatischen Fans durch und kloppen alles kurz und klein.

Andererseits: Die Deutschen sollten sich dran gewöhnen, dass Südländer 
nunmal lauter leben als wir, ich finde es schon bescheuert wenn sich die 
Nachbarn wegen Rasenmähen etc beharken.

PS: Gut, dass die Tommies erst gar nicht zur EM kommen durften.

Christian

Autor: Mehmet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich sind bald alle Ausländerfeinde raus aus diesem Forum.
Spießer und Rassisten sind doch hier schon Mainstream.

Mehmet

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man eine Sollbruchstelle in die Troeten einbaut, welche nach einem 
bestimmten Beanspruchungswert reisst, dann koennten die Hersteller noch 
ein paar € hinzuverdienen und die Anwohnner haetten nach ein paar 
Minuten Ruhe.

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns (Kölner City) hat das Gehupe schon gegen 2:00 aufgehört... 
zwischenzeitig sind die zu Fuß über die Riehler Straße (= große, breite, 
wichtige Straße) gelaufen und haben die Autos aufgehalten. Irgendwer hat 
um 0:00 noch ein Feuerwerk aufgetrieben.

Mich nervt das auch total (zumal mich Fußball nicht die Bohne 
interessiert), aber nur weil die Deutschen nicht so laut feiern wollen, 
heißt das nicht, dass alle Anderen das nicht dürfen. Und bei DEM 
Spielverlauf habe ich vollstes Verständnis für die Reaktion der Türken. 
Ich hoffe nur, dass die nicht gegen Deutschland spielen...

Da muss man halt mal die Zähne zusammenbeißen - auch diese EM geht 
vorbei. Der Papstbesuch und Karneval sind schlimmer, was den 
Lautstärkepegel angeht... da ist um 2:00 noch lange keine Ruhe.

Autor: Andrê (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Andererseits tröste ich mich damit: Die Türken haben ein Scheiss
>Writschaft, eine Scheiss Regierung und werden hierzulande nur
>ausgegrenzt und angefeindet. Sollen sie halt alle 2 Jahre mal bei
>Fussballwettbewerben ein paar mal hupen.

>Vielleicht helfen uns die Türken ja sogar und schmeissen die Kroaten
>raus!

Tue uns einen Gefallen, verkrieche dich bitte im Schwarzwald und komme 
nie wieder raus, du Intelligenzbestie!

Autor: Bierbaron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Mehmet, leider stehen viele Deutsche euch sehr kritisch 
gegenüber, was ihr euch zum größten Teil selber zuzuschreiben habt. Mich 
stört es nicht wenn ihr nach einem Sieg hupend durch die Straßen fahrt, 
machen wir ja genauso. Nur find ichs daneben wenn einige deiner 
Landsmänner wie nach unserer Niederlage im letzten Spiel mit der Fahne 
Kroatiens durch die Straßen ziehen um normale Fußballfans zu 
provozieren.
Achja, Randale türkischer Seite hats ja schon nach deren erster 
Niederlage gegen Portugal in Frankfurt gegeben, wo Passanten wahllos 
angepöbelt und verprügelt wurden. Falls es zum Spiel Deutschland-Türkei 
kommt, na dann gute Nacht.

Autor: Ümit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir sind wenigstens noch stolz auf unser Land. Fußball ist wie Krieg, 
ein verlorenes Spiel geht jedem echten Türken an die Ehre. Aber die 
Deutschen können nie verstehen dass man dann mal was kaputt schlagen 
muss. Ihr habt ja auch gar keine Ehre mehr für euer Land.

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr immer mit eurer "Ehre".
Ehre hier Ehre da.
Könnt ihr auch mehr?

Autor: Bierbaron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat denn das mit Ehre zu tun??? Das ist doch nur Sport, indem es 
fair zugehen soll.
Vorallem ist es sehr ehrenhaft Passanten zu verprügeln die sich 
teilweise gar nicht für Fußball interessieren.
Außerdem was laberst du von unserer Ehre. Ihr seid die ersten die 
schreien wir wären Nazischweine oder ähnliches wenn wir unseren 
Natinalstolz raushängen lassen. Also fahr mal halbgas!

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Ümit
Ich fasse das mal als Trollerei auf...

Autor: stolzer schweizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ümit
Warum wohnt ihr denn alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz 
wenn ihr sooo stolz auf euer Land seit??? Muss ja ein super Land sein 
wenn "alle" verreisen....
Und auf was seit ihr denn so stolz? Menschenrechte? Wirtschaft?

Autor: Sultan Süleyman II (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muss uns Türken verstehen, im Jahre 1529 sind wir vor Wien 
gescheitert.
Heute sind wir schon in Wien, und morgen erobern wir vielleicht Wien und 
alle Strassen Europas.
Dieser Werdegang, von 1529 bis heute, lässt unseren Jubel erklären.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wir sind wenigstens noch stolz auf unser Land. Fußball ist wie Krieg,
>ein verlorenes Spiel geht jedem echten Türken an die Ehre. Aber die
>Deutschen können nie verstehen dass man dann mal was kaputt schlagen
>muss. Ihr habt ja auch gar keine Ehre mehr für euer Land.

mmmuuuaaaahhhhh, ich schmeiß mich weg
ATOMLOL

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.