www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wolf Biermann und die Linke


Autor: Zardoz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein sehr erhellender Podcast:

http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2008/06/20/dl...

Nice weekend,
Zardoz

Autor: IT-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

jetzt wissen es endlich alle:

mindestens so tot wie "Zardoz" ist unser Ex-DDR-Wölfi !

Die in der BRD verbliebenen Rest-Progressiven ( der grösste Teil der 
Eliten hat uns ja längst den Rücken gekehrt ) , also die einzigen von 
uns, die die Welt je richtig verstanden haben, pflegen fleissig das 
Grab, weil ihnen sonst nichts mehr bleibt und kämpfen nebenberuflich für 
die Wiedereinführung des BRD-Feiertages 17. Juni, anstatt des 
H.-Kohl-Gedenktages Anfang Oktober ...

Autor: Ignorant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer ist denn Wolf Biermann nun wieder?

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Biermann ist doch wohl CDU-Mitglied, oder etwa nicht?
Naja, ist ja auch egal.

Autor: Ignorant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und er wird noch morgen die Schlachten von gestern schlagen.

Autor: IT-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Und er wird noch morgen die Schlachten von gestern schlagen."

Aber auf jeden Fall von oben !

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... (der grösste Teil der Eliten hat uns ja längst den Rücken gekehrt) 
...

Wer ist damit gemeint?

Autor: IT-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wer ist denn Wolf Biermann nun wieder?"

Können sich die meisten nicht mehr daran erinnern, nur Gruftis wie ich:

In der goldenen Zeit von zwei Fernsehprogrammen mit Klementine, Tilly, 
und HB-Männchen wurde das nachmittägliche Kinderfernsehen auf beiden 
Sendern regelmässig durch s/w-Übertragungen aus dem ( Bonner ) Bundestag 
ersetzt, Erhard, Kiesinger usw. waren auch nicht unterhaltsamer als 
Kohl, Schröder und Merkel ...

Als Biermann ausgebürgert wurde ( wahrscheinlich Notwehr des Regimes, 
Hamburg ist Katastrophen ja gewöhnt ? )
gab's ein mindestens vierstündiges Einheitsprogramm mit Wölfi ( Leider 
war D. Bohlen vorher nicht in der Jury ... )

Die Karawane zieht weiter !

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.