www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPV Spannungsoffset am Ausgang


Autor: Spice (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo lieben Mitglieder,

Ich hätte eine Frage zur folgenden Aufgabe. Vielleicht kann mal jemand 
drüberschauen und mit einen denkanstoss geben.

Ich habe R1=Re=5K dimensioniert, daraus folgt mit der Verstärkung von 
-200 für R2=1M

Aber bei dem Spannungsoffset habe ich eine Frage.
Wie genau muss da vie formel aussehen? Ist Ua=(-R2/R1) * -0.5mV oder ist 
die Offsetspannung am Ausgang jetzt Ua= (1+ R2/R1) * -0.5mV ???
wenn es die zweite lösung sein sollte, dann verstehe ich nicht, warum 
ich da aufeinmal die Verstärkung von einem nichtinvertierenden 
verstärker nehme und nicht die eines nichtinvertierenden... Danke schon 
mal und schönes WE

MFG Spice

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachtrag: ...warum ich da aufeinmal die Verstärkung von einem 
nichtinvertierenden verstärker nehme und nicht die eines invertierenden 
(wie sie in der aufgabenstellung ja gegeben ist)...
Danke

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0.5mV x (-200) = -100mV
denn: Eingangsoffsetspannung x Verstärkung = Ausgangsoffsetspannung, 
oder?

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne das stimmt nicht ganz

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.messtechnik.ethz.ch/dok01/d0000097.pdf

auf Seite 3 wird auf zwei weitere Dokumente verwiesen, wo die Lösung 
nochmal dargestellt ist.

aus: gesucht habe ich mit google: "opv berechnung 
ausgangsoffsetspannung"

Ich hoffe, das es dann so stimmt.

Ich würde, ohne es genau wissen zu wollen, die Formel vom invertierenden 
Verstärker hernehmen, wenn ein inverteirender Verstärker zum Einsatz 
kommt.

Viel Erfolg

Axelr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.