www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beschäftigung mit VGA-Port


Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mich ein wenig mit dem VGA-Port beschäftigen.

Erstes Ziel soll es sein mit Hilfe eines µC den Bildschirm in einer 
beliebigen Farbe zu färben.

Wer kennt gute Internetseiten zu diesem Thema?
Ich möchte keinen fertigen Assembler-Quelltext dafür haben, ich will das 
verstehen...


Ich habe für den Anfang bei wikipedia die Pinbelegung gefunden:
http://de.wikipedia.org/wiki/VGA_%28Anschluss%29

Das hilt natürlich fast gar nicht, da ich nicht weiß, was man z.B. an 
Pin 3 anlegen muss.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Willst du eine VGA-Karte mit einem µC ansteuern?

MfG Spess

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich interessiert, wie der VGA-Port funktioniert und was ich machen 
muss, um ein Bild zu erzeugen.

David

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal im Datenblatt zu diversen Xilinx Boards mit VGA. Dort ist das 
eigentlich recht gut beschrieben. Allerdings wird dazu auch eher ein 
CPLD bzw. FPGA verwendet. µC sind im allgemeinen zu langsam bzw. haben 
keine Zeit mehr sonst noch was sinnvolles zu tun.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel wrote:
> µC sind im allgemeinen zu langsam bzw. haben
> keine Zeit mehr sonst noch was sinnvolles zu tun.

Schau mal hier:

http://www.linusakesson.net/scene/craft/index.php

der macht ein farbiges VGA-Signal, und berechnet nebenbei noch einen 
Soundtrack... auf einem 20MHz Atmega88.

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mh, ich habe das Datasheet von den Xlinx-Boards nicht gefunden. :-(

Das: http://www.linusakesson.net/scene/craft/index.php
kenne ich, aber ich glaube nicht, dass mir dieses Projekt viel 
weiterhelfen kann...

David

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum? Da hast du einen fertigen Schaltplan zum Erzeugen von Farb- und 
Sync signalen.

Um damit deinen Bildschirm bunt einzufärben reicht die Hardware allemal.

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte aber wissen, wie der Port funktioniert :-) Wenn ich einfach 
nur die Hardware nachbaue und das Programm dadrauf lade, weiß ich ja 
immer noch nicht,was ich machen muss,um etwas auszugeben...

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst doch das Programm analysieren, verändern und ggf. die 
erzeugten Signale oszillografieren.....

Otto

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahso, Grundlagen...

VGA ist analog, und eigentlich recht simpel.

Auf den drei Farbleitungen analog die Farbe, jedesmal wenn du meinst 
eine Zeile sei fertig, kurzen LOW-Puls auf VSync, jedesmal wenn der 
Schirm voll sein soll, LOW-Puls auf HSync.

Graphisch dargestellt z.B. hier: (erster Google-Treffer zu "VGA Timing 
Diagram")
http://server.oersted.dtu.dk/www/sn/31002/?Materia...

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber das macht einen Haufen mehr Arbeit als wenn ich gleich die 
Spezifikation für VGA kennen würde...

David

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.