www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software XP und vista auf dem gleichen PC


Autor: Paul (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auf meinem PC ist momentan windows XP Home, nun möchte ich endlich mal 
das vista installieren das eigentlich beim PC dabei war.

Ich habe mir vor kurzem einen neue Festplatte gekauft sodass ich nun 2 
SATA-Festplatte im PC habe. SATA-Platte 1 hat die primäre Partition mit 
XP drauf. Wie formatiere ich nun die SATA-Platte 2 damit vista drauf 
läuft?

Ich kann ja nun eine primäre Partition anlegen oder aber auch eine 
logische Partition erstellen auf die vista dann drauf kommt? - Gibt es 
Probleme wenn ich 2 primäre (aktive?) Partitionen habe?

Was ist da wohl die bessere Formatierung der Platte? (Partition)
--> XP soll das bevorzugte System sein, dementsprechend werde ich den 
bootloader auch einstellen!

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das "primär" bezieht sich immer auf die einzelne Platte. Du kannst z.B. 
maximal vier primäre Partitionen pro Festplatte haben. Wenn du mehr 
brauchst, musst du mit logischen Laufwerken arbeiten.
Außerdem hat die Partitionierung nichts mit der Bevorzugung eines 
Betriebssystems zu tun, das wird später alles im Bootloader eingestellt.

In deinem Fall würde ich also entweder eine große pimäre auf der 2. 
Platte erstellen
oder
eine kleinere primäre für Vista (absolutes Minimum: 25GB) und eine 
weitere primäre als Datenbereich.

mfg
 Michi

PS: Ich habe im Moment 8 Partitionen und 3 Betriebssysteme auf meiner 
Hauptplatte, da sind dann allerdings logische Laufwerke nötig.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Bootmanger ist denn da heutzutage angesagt? Ich habe schon lange 
nicht mehr solche Spielchen gemacht. Bei mir gibts nur noch eine 
Linuxdistribution. Früher hatte ich auch mal Win98, NT, XP und Linux 
gleichzeitig auf einer Platte. Aber man wird eben älter und benutzt dann 
nur noch das, womit man die besten Erfahrungen gemacht hat.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann noch immer XFDISK (0.9.2 - die 0.9.3 hat irgend einen Bug an 
den ich mich nicht mehr erinnere) empfehlen - KLASSE das Teil ...

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bootmanager... der von Vista. Zumindest kann der das.

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soviel ich weiß, akzeptiert das "Security Dingens" von vista sowieso nur 
den eigenen bootmanager! alls andere wird irgendwie als bösartiger code 
erkannt!?

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe schon Vista über GRUB (Linux-Bootloader) booten können. 
Mittlerweile stimmt aber irgendwas nimmer, sprich der Loader von Vista 
hat ne Macke. Vermutlich wurde der beim erneuten Aufspielen von Windows 
XP beschädigt. Prinzipiell funktioniert es aber, indem man vom GRUB aus 
per "chainloader" den Vista-Bootloader aufruft.

mfg
 Michi

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber dann brauchst Du den vista-bootloader ja trotzdem, und grub wird 
halt irgendwo an einer anderen Stelle sitzen, oder?

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar, jedes Betriebssystem hat seinen eigenen Bootloader. Nur der MBR 
(Master Boot Record, das was vom BIOS aufgerufen wird) zeigt halt auf 
den GRUB. Dieser kann dann wiederum auf andere Bootloader weiterleiten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.