www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hat schon jemand eine Digitalpersonenwaage ausgelesen?


Autor: Zimtsteak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Es gibt ja schon Digitale Personenwaagen für ca. 20 Euro.

Ich wollte mal wissen ob schon jemand versucht hat mit einem AVR diese 
Waage auszulesen und wie er dies umgesetzt hat?

Ich habe keine Ahnung wie die Waage aufgebaut ist.
Ist darin eine Wägezelle und AD-Wandler oder wie funktioiert dies?


Gruss

Zimtsteak

Autor: Annegret (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht.

Autor: Zimtsteak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke du hast mir sehr geholfen

Autor: goggel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es auch noch nicht gemacht.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch keinerlei Ahnung...

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also es gibt/gab da mal so mechanische/digitale Personenwaagen

und da war eine geschlitzte Scheibe drin, die sich drehte. der MC zählte 
dabei, wie viel Schlitze vorbeikommen (und in welcher Richtung) und kann 
daraus das Gewicht ermitteln.

neuere Waagen funktionieren ohne solch bewegliche Teile und haben 
irgendwelche Sensoren (DMS oder kapazitiv oder ...) und bestehen oft nur 
aus einem IC

Sofern der IC keinen Datenausgang hat, siehts eher schlecht aus.

Könnte mir aber vorstellen, dass es irgendwo ein paar Pins gibt, die das 
Wääg-Ergebnis (schreibt man das so :-) )  digital ausgeben, so ähnlich 
wie es hier schon mal wer mit Schieblehren gemacht hat.

Gruß
Roland
[EDIT]
Ich hab es aber auch noch nicht gemacht....
[/EDIT]

Autor: Zimtsteak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Roland

Immerhin mal eine brauchbare Antwort.

Stimmt ich hatte früher mal eine Personenwaage mit so einer Taktscheibe.
War sehr ungenau und man musste bei jeder Messung neu draufstehen.


Bei den vollelektronische müsste ich also versuchen den Displayinhalt 
auszulesen. Mit Displays habe ich erst angefangen zu experimentieren.

Ist es also denkbar den Diplayinhalt zu lesen oder spricht da was 
dagegegen?


Gruss Zimtsteak

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher kann man die an das Display angelegten Spannungen messen, man 
muss berücksichtigen, daß die in solchen Wagen verwendeten Displays 
i.d.R. im Multiplexverfahren angesteuert werden (um Anschlüsse zu 
sparen) und daß LC-Displays mit Wechselspannung angesteuert werden, 
damit der Flüssigkristall nicht zerstört wird.
Bei einer LED-Waage ist das Auslesen daher etwas unkomplizierter.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und daß LC-Displays mit Wechselspannung angesteuert werden,
Die Wechselspannung wird bei LCDs durch zwei gegenläufige Ausgänge 
gemacht. Man verknüpft das Segmentsteuersignal mit EXOR mit dem 
Common-Signal. D.h., mit einer weiteren EXOR-Verknüpfung mit dem 
gemeinsamen Pol sollte das wieder aufhebbar sein.

Wird da wirklich Multiplex verwendet? (ich bin nicht auf dem 
Laufenden...) Das sollte man aber leicht aus der Zahl der Anschlüsse 
entnehmen können. Wenn das LCD-Panel mehr Anschlüsse als Segemente hat, 
dann ist es kein MX ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.