www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche jemand der einen PIC16c57c programmieren kann


Autor: Mar Rib (macrib)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

bin neu im Forum, und wollte mich mal umhören, ob hier ein aktives 
Mitglied
für mich einen PIC16c57c beschreiben kann.

Ich habe den Originalbaustein, der hat aber einen defekten Ein-/Ausgang.
Jetzt könnte ich mir einen neuen kaufen, der ist aber leer ;-(

Somit handelt es sich um einen Kopiervorgang vom alten in den neuen 
Chip.

Da ich kein Programmiergerät habe, und eine Anschaffung bei weitem den 
Wert der Aktion überschreitet.

Liege ich richtig, oder gibt es auch Programmer für'n 10er....

Vielen Dank schonmal,

MacRib

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weis, brennen die Sprut Brenner kein C-Typen sondern nur 
F-Typen. Der 16F57 sollte weitgehend kompatibel sein und lässt sich 
mehrmals brennen. Auch mit den sprut Brennern.

Sven

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein defekter Baustein als Quelle ist unter Umständen unbrauchbar, weil 
schon die alten 16C5x PICs gegen Auslesen geschützt werden können.
Falls also die protection bits entsprechend gesetzt sind kriegt man nur 
0FFF zu sehen.
Vielleicht verhindert auch der defekte Pin das Auslesen, da diese Teile 
in einem parallel-Modus programmiert/gelesen werden.
Programmiergerät hab ich, das wäre kein Problem.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den 16C57C kann ich nicht beschreiben, der 16F57 klappt aber !

Autor: Mar Rib (macrib)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dieter,

Vielen dank dür die Antwort.

Sorry für die späte Rückmeldung, ich war im Urlaub.

Ich würde dir gern den Chip zusenden, damit du das Auslesen
mal probieren kannst, bevor ich mir einen leeren neuen Chip kaufe.

Vielen Dank schonmal...

Gruß,

macrib

Autor: Sergey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe original PICstart Plus hier, kann damit alle C und F PICs 
lesen/programmieren.

Wenn der Chip eine Code-Protection hat, brauchst du Saeure, ein
gutes Mikroskop und eine UV-Quelle, die gut fokussierbar ist,
dann ist die Code-Protection auch kein Problem.

Autor: macrib (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sergey,

danke für deinen Beitrag.

Ich würde Dir den Chip gerne zusenden, damit Du einen Versuch starten 
könntest. Wäre das OK für Dich ?

Gruß,
Macrib

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.