www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Variable ändert scheinbar selbstständig ihren Wert


Autor: Max Holtzberg (xam)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin jetzt schon seit über einer stunde dabei den fehler zu suchen.
eigendlich eine simple sache, dachte ich.
eine eieruhr, die von einer eingestellten zeit runterzählt.
die aktuelle zeit wird auf gemultiplexten 7-segmenten angezeigt.
mein problem ist, dass wenn ich den start/stop taster drücke, sich ein 
wert auf der anzeige immer auf die gleiche weise ändert/toggelt.
scheinbar gerät das argument von setstatus in anzeige[3]

wäre toll wenn mir jemand verraten könnte was ich falsch mache.

gruß max

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
char anzeige[3];

hat drei Elemente mit den Indizes von 0 bis 2, du möchtest aber vier.

Autor: Max Holtzberg (xam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAMMER!!!
jetzt funktioniert es, vielen dank!!!

Autor: Harald Weigelt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerne geschehen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.