www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega erste in betriebnahme


Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie muss ich meinen ATmega einstellen zur ersten in Betriebnahme??? 
Welche einstellungen sollte ich im Bascom machen damit mein Porgramm 
läuft?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo wrote:
> Hallo,
>
> wie muss ich meinen ATmega einstellen zur ersten in Betriebnahme???
> Welche einstellungen sollte ich im Bascom machen damit mein Porgramm
> läuft?

Mit der Werkseinstellung (interner Takt, meist 1MHz) sollte er mit 
einfachen (zeitunkritischen) Programmen zurecht kommen. Zeitkritische 
Programme (z.B. Nutzung von UART) erfordern einen (zum Programm 
passenden) Quarz und damit auch die Quarzanmeldung per Fusebits.

Ich habe auch Deine anderen Threads gelesen und gebe Dir den Rat, Dich 
mal selbst mit den Dingen, die Du im Rahmen Deiner Ausbildung lernen 
sollst/kannst/darfst, zu beschäftigen. Du fragst hier nach Dingen, Die 
Du Dir eigentlich durch das Studuim des Datenblattes des entsprechenden 
AVRs erarbeiten solltest. Du verwendest Programme, die Du nicht 
verstehst. Ein AVR ist kein Consumer-PC, wo man mal schnell ein paar 
"gefundene" Programme ausprobiert, ein AVR bildet zusammen mit seiner 
Peripherie eine ganz individuelle Einheit für die ein ganz individuelles 
Programm geschrieben werden muss. Du wirst Dich also mit den 
AVR-Datenblättern und der Hilfe Deiner Programmiersprache intensiv 
beschäftigen müssen, das Erbetteln von Forum-Antworten funktioniert 
nicht bei Grundlagenwissen, dazu sind die Dinge zu komplex.

...

Autor: Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deswegen macht er doch eine Ausbildung, mich überrascht die Einstellung 
nicht (mehr).
Bei uns in der Firma ist auch nur einer von 3 Auszubildenen motiviert 
und "zugebrauchen". sorry sollte net böse gemeint sein, nur eine 
Erfahrung wiedergeben...

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jo:

Ja, leider...

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.