www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Leiterbahnbreite <-> Wenig Rauschen


Autor: Antal 377 (antal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich route gerade mit Eagle eine Filterschaltung mit einem Switched 
Capacitor Filter (Tiefpass, Grenzfrequenz etwa 80 KHz). Aufgebaut soll 
das ganze möglichst wenig rauschen, damit der dahinter folgende 
AD-Wandler zuverlässige Werte liefert.

Breite Leiterbahnen für Versorgungsspannungen, Blockkondensatoren nahe 
an Pins, möglichst viel Massefläche stehen lassen, Versorgungsspannung 
und Signalweg nicht unter dem Quarz (4 MHz) verlaufen lassen, klar - 
aber bringt es auch etwas, SÄMTLICHE Leiterbahnen breit zu machen (also 
nicht nur für die Versorungsspannung):

- breite Leiterbahnen für Anbindung des Quarz?
- breite Leiterbahnen für Signalweg?
- breite Leiterbahnen für Digitaleingänge des Filterbausteins (Switched 
Capacitor Filter)?

Platz für ca. 40mil wäre jeweils da, würde eine der Ideen helfen, das 
Rauschen zu reduzieren, oder wäre das alles a) sinnlos bzw. b) sogar 
kontraproduktiv, da ich mir durch breitere Leiterbahnen ja auch 
Massefläche wegnehme?


Danke für jede hilfreiche Antwort!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Antal -- (antal)

>aber bringt es auch etwas, SÄMTLICHE Leiterbahnen breit zu machen (also
>nicht nur für die Versorungsspannung):

Nein.

MfG
Falk

Autor: Chef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebenfalls : Nein! Mehr Fläche = mehr Kapazität und Ladung infolge von 
EMV-> mehr I bei Abschluss durch R / parasitäre R -> mehr Spannung.

In der Elektronik gilt : Dünn und kurz ist das Beste  - in der Biologie 
mag es anders sein :-)

Autor: rick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"In der Elektronik gilt : Dünn und kurz ist das Beste"

Wieso werdden den dann für die Spannungsversorgung oft dickere Bahnen 
benutzt, auch wenn es für die Stromstärke gar nicht nötig wäre?


Gruß,
Rick

Autor: Botti Blöedsinn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil da die Kapazität egal ist?
Da packt man ja ohnehin jede Menge Caps dran...

Autor: Alexander S. (boostar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das thermische Rauschen des Leiterbahnwiderstands wird bei breiteren 
Bahnen geringer. Das dürfte aber eh extrem wenig sein.

Autor: Tipper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das thermische Rauschen des Leiterbahnwiderstands wird bei breiteren
Bahnen geringer. Das dürfte aber eh extrem wenig sein."

Noch geringer wird's bei Betrieb der Leiterbahnen bei niedrigen 
Temperaturen, am besten bei Supraleitung.

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.