www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszi Identifizieren


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann jemand das Oszi auf dem Foto identifizieren??

JEDE Information hilft. Vielleicht hats jemand mal in nem Katalog 
gesehen?
Oder sogar selbst zuhause stehen.

Alles hilft weiter :)


danke schonmal

gruß
Michael

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
das Oszi kenne ich. Habe es bei Serviceeinsätzen gerne verwendet.
Was ist das Problem?
Unterlagen sind leider in der Firma wenn du genaueres brauchst
(dann erst Montag).
gruß Hans

Autor: Marcus W. (blizzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich persönlich kenns nicht, aber hab mal die Suchmaschinen gefüttert :)

Ich tippe auf HC Protek P-3820
http://www.edn.com/archives/1995/112395/24prod3.htm

Bzw in diesem Bild links das könnte es sein oder?
http://www.edn.com/archives/1995/112395/images/24pd3pc2.gif

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde die PC-Steuerung interessieren :)

der Gedanke das Oszillogramm auf dem PC Speichern zu können (ohne 
abfotografieren) wäre Super.

Und nicht zuletzt würde mich der damalige Preis dafür interessieren.

Autor: klodeckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guude,

das Teil hatte ich früher mal. Kam von Wilke Technology in Aachen, ich 
glaube so 1000, DM.

guude


ts

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

habe heute in der Firma nachgesehen.

Wir hatten den "schnelleren Bruder" 3850 (50MS/s).

Das Gerät stammt vom:
   Hung Chang Products Co.,LTD.  Seoul, Korea

Die Schnittstelle war RS232C mit max. 9600Baud.
Es wurden nur Messdaten (Werte von 0-255, 8Bit, max. 2048Werte/Kanal) 
übertragen, Einstellungen konten gesetzt und gelesen werden.
Das DSO konte auch als Logic-Analyser (16 Kanäle) benutzt werden.

Eine Druckerschnittstelle war als Option erhältlich.

Aus heutiger Sicht in zusammenarbeit mit einem PC nicht mehr
zu empehlen. Schnittstelle zu langsam!
Besser Eigenbau AD-Messung mit Schnittstelle (USB!) oder
Fertiggerät (z.B. Picoscop von ELV).

Gruß Hans

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.