www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LM324N mit 3 Volt Versorgung


Autor: Manuel Geishauser (manuelg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute !

Ich hab ein Problem mit dem LN324N

In meiner Schaltung stehen 3 Volt zur Verfügung. Mit diesen 3 Volt wolte 
ich nun auch den LM324N versorgen - was ja auch laut Datenblatt 
funktionieren soll. Der OPV wird als Komperator betrieben.
Nun ist es leider so dass der OPV mit den 3 Volt nicht funktioniert (3,1 
Volt gemessen) - Ausgang bleibt auf 0 Volt.

Ich habe dann probiert den OPV probehalber, extern mit 5V zu versorgen 
und da funktioniert auch. Aber wen ich auch da die Spannung etwas runter 
drehe geht der ausgang wieder auf 0 Volt.

Wo kann das Problem sein ? Oder habe ich das Datenblatt nicht genau 
genug gelesen ?


Liebe Grüße

Manuel

Autor: Esko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit 3V ist der LM324 nicht gut bedient. Auch sonst ist er recht alt was 
sich eben in den Daten niederschlägt: Slew rate, Offset, R2R

Schau mal das Diagramm zur Input Voltage Range an.
Der positive Eingang geht gerade mal bis 1V.

Und beim Output Voltage Swing siehts nicht besser aus: Bei 10k Last 
kommt er gerade noch auf ein Volt.

===> Unbrauchbar für kleine Spannungen

Autor: der gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In meiner Schaltung stehen 3 Volt zur Verfügung. Mit diesen 3 Volt wolte
> ich nun auch den LM324N versorgen - was ja auch laut Datenblatt
> funktionieren soll.

Hallo, ich wurschtel' gerade an einem ähnlichen Problem herum. Ein 
bisschen besser geht's mit dem LMC274, falls du so einen herumliegen 
hast.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nimm doch einen LM339, wenn Du sowieso einen Komparator brauchst, der 
kann ab 2V.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Manuel Geishauser (manuelg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja laut Datenblatt sollte der mit 2Volt funktionieren. Er aber leider 
eine andere Pinbelegun aber gut - muss ich eben ändern.

Noch eine Frage zu dem LM339

"Low Output Saturation Voltage: 130 mV (Typ) @ 4.0 mA"

Ist das die Spannung um die Vcc reduziert am Ausgang anliegt ?

Oder wie hoch ist die Spannung

Beim LM324 sinds ja ca. 1,5V weniger am Ausgang.


Liebe Grüße

Manuel

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Low Output Saturation Voltage: 130 mV (Typ) @ 4.0 mA"
>Ist das die Spannung um die Vcc reduziert am Ausgang anliegt ?

Nein das ist die Spannung die am Ausgang liegt wenn er durchschaltet

>Oder wie hoch ist die Spannung
>Beim LM324 sinds ja ca. 1,5V weniger am Ausgang.

Der LM339 ist ein Komparator mit open Kollektorausgang da must du noch 
einen Pullup widerstand nach Vcc schalten.


Gruss Helmi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.