www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen JTag Programmer für MSP430 so richtig??


Autor: Wust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade dabei mir einen Jtag Adapter für den MSP430 zu Bauen, 
undzwar nach folgendem Schaltplan: 
http://steven-wetzel.de/texas_instrument/doc/msp_j...

Was soll (steht im schaltplan):

Vcc -----20------ VCCIC2C GNDIC_74HC244 ----- 10 ----- Gnd

bedeuten??, was muss da verbunden werden?

Wenn ich das richtig verstehe muss ich diesen Jtag adapter noch mit 
einer externen Spannung versorgen.
Dafür habe ich mir überlegt einfach die Schaltung aus dem MSP430 Artikel 
auf dieser Seite zu nehmen 
(http://www.mikrocontroller.net/articles/MSP430).
Muss ich den Vout einfach mit Vcc verbinden ??

Ich habe mal ein Layout gebastelt(im Dateianhang), wäre schön wenn ihr 
euch das mal anseht und mir sagt was evtl. noch flasch ist bzw. 
verbessert werden könnte.

Der Teil unten rechts ist für die Spannungsversorgung.
Achso, die Drei Bohrlöcher da oben wo 3V-5V sind für eine 
Hohlstecker-Buchse (gabs nich in Target).
und K5 dient zum kappen der Spannungsquelle (Jumper).

Autor: Wust (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
huch, hab den Dateianhang vergessen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab den fertigen Programmer von Seven Wetzel (ist übrigens auch hier 
im Forum unterwegs) damals mal bei Ebay gekauft. hat einwandfrei 
funktioniert, halt beim Debuggen recht langsam, wegen Parallel-Port. Das 
mit der VCC am 244 bedeutet, dass der Pin 20 an Vcc liegen muss und der 
Pin 10 an Masse. Der programmer muss aus der Zielschaltung mit Spannung 
versorgt werden.

Aber wieso baust du den selber? Der von Setven Wetzel kostet fertig 
aufgebaut unf getestet und mit Gehäuse drum 10€, da ist das ja wirklich 
Unsinn, den selbst zu machen....oder hier im Shop den für ein paar 
Euro....da würd ich mich nicht hinsetzen, das selber stricken.

Autor: Wust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Aber wieso baust du den selber? Der von Setven Wetzel kostet fertig
aufgebaut unf getestet und mit Gehäuse drum 10€, da ist das ja wirklich
Unsinn, den selbst zu machen"

hast ja recht, geht doch aber auch um den Bastelspass und darum dabei 
etwas zu lernen.
Habe die Pins jetz wie vorgegeben Verbunden.
Ist sonst noch irgendetwas augenscheinlich nicht in Ordnung an dem 
Layout??

Autor: Steven Wetzel (steven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vcc -----20------ VCCIC2C GNDIC_74HC244 ----- 10 ----- Gnd

Da ist nur was ineinander geflossen. Da ist die Bezeichnung des HC244 
mit drin. Ich habe das mal korrigiert.

>Wenn ich das richtig verstehe muss ich diesen Jtag adapter noch mit
>einer externen Spannung versorgen.

Ja. Prinzipiell kann zwar auch die Spannung aus dem Parallelport erzeugt 
werden, hängt aber noch zusätzlich zum MSP430 irgendwelche Peripherie 
mit an der Versorgung, dann bricht die Spannung zusammen. Es ist immer 
sinnvoll, derartige Programmer vom Target aus versorgen zu lassen.

Der 100nF-Kondensator ist der Abblockkondensator des 244. Da sollte er 
dann auch hin.

Wenn du eine Spannung für den Programmer vorsiehst, solltest du 
beachten, dass diese sich mit der Targetperipherie verträgt.

>und darum dabei etwas zu lernen.

Dann schau dir den mal an :-)

http://steven-wetzel.de/sonstige/doc/Multiprogramm...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.