www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code PIC16F873 als Frequenzgenerator, Ansteuerung über USB


Autor: Sebastian Seplus (bcasso)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe einen Frequenzgenerator auf Basis eines PIC16F873 aufgebaut und 
da mir hier im Forum schon sehr oft geholfen wurde, möchte ich euch 
dieses Projekt gern zur Verfügung stellen.

Beschreibung

An 5 PINs des PICs können 5 verschiedene, unabhängige Frequenzen 
eingestellt werden (Rechtecksignal). Es können diskrete Frequenzen 
zwischen 0 - 10kHz eingestellt werden, welche im Quellcode vordefiniert 
sind und natürlich noch verändert werden können.

Der Code ist in Assembler geschrieben und wurde mittels der kostenlosen 
Entwicklungsumbebung "MPLAB IDE 8.0" entwickelt.

Bedient wird die Hardware per PC über die USB-Schnittstelle, was mit 
Hilfe eines RS232-USB-Converters der Firma FTDI ("FT232BL") ermöglicht 
wurde. Somit kann man die nötigen Signale einfach über Hyperterminal zum 
PIC senden. Allerdings benötigt man dafür noch einen Treiber von der 
FTDI Homepage, namens "VCP" ("Virtual COM Port" Driver), welche den 
USB-Port als COM-Port simulieren 
(http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm).

Die Frequenz wird im Quellcode mit Hilfe des Timer0 erzeugt und die USB 
Kommunikation letztendlich über UART. Als PIC-Programmer wurde der 
"Microchip MPLAB ICD 2" verwendet. Im Anhang sind das MPLAB Projekt mit 
Quellcode und das fertige Platinen Layout als Eaglefile eingefügt.

Das wars soweit, vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen bei 
seinem eigenen Projekt.

MfG Seppel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.