www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Speicher zugriff


Autor: ledss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir folgendes überlegt:

ich hole mir 2x ATMEGA 8515-16 D und einen Speicherbaustein(ca. 2MB).
Der eine Atmega wird direkt an mein 3D-LED-Display angeschloßen. Die 
Daten für das Anzeigen holt es sich aus dem Speicherbaustein. Der Zweite 
Atmega wird benutzt um Daten in den Speicherbaustei zu schreiben. Über 
den zweiten Atmega wird das ganze auch an den Computer angeschloßen.

sooo.... nun die Fragen:

1. Welchen schneller Speicherbaustein könnt ihr mir empfehlen, der 
möglichst wenige pins belegt.
2. Ist mein Konzept soweit okey, kann alles so funktionieren?
3. Wie sieht das aus, mit dem gleichzeitigem beschreiben/lesen des 
Speichers? Ich meine der erste Atmega muss sagen wir mal 500 000 Mal/sec 
auf den Speicher zugreifen. Dabei muss der zweite Atmega die Daten etwas 
schneller schreiben, damit es keine Latenzzeiten gibt. Geht das alles 
gut?

achja, ich hate noch nie was mit externem Speicher zu tun, hat ihr gute 
Links?

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.