www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Klasse DynTabCtrl Tabsheets wieder freigeben


Autor: Sebastian Ulmer (sulmer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende die KLasse DynTabCtrl, der Aufbau funktioniert soweit auch 
ganz gut.

Ich erzeuge durch einen Buttonclick einen neuen Dialog auf dem das 
TabCtrl mit den Tabsheets aufgebaut wird.
Wenn ich den Dialog wieder schließen möchte, kommt für jedes Tabsheet 
folgende Fehlermeldung:

"Freigeben des Tabsheets fehlgeschlagen"

weiß jmd woran das liegen könnte?


Vielen Dank im Voraus

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Glaskugel hat gerade Bauchweh.

Autor: Sebastian Ulmer (sulmer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder eben wie man die Tabsheets einzeln wieder freigeben kann?

Der Fehler kommt erst, seit ich den Dialog mit Click auf den Button 
erzeuge. Hab die Deklaration vorher in meiner MAIN-Klasse gehabt, damit 
hat alles funktioniert. Aber dann müsste ich den OK und ABBRECHEN Button 
umschreiben sonst kann ich den Dialog nicht 2mal aufrufen, da er ja bei 
einem Click auf zB OK beendet wird. Deshalb wollte ich den Dialog jetzt 
erst beim Buttonclick erzeugen.
Mein Code für den Buttonclick sieht wie folgt aus:


      CTestConfigDlg m_test_config_dlg; // Dialog auf dem das TabCtrl 
liegt
      INT_PTR nResponse = m_test_config_dlg.DoModal();
  if (nResponse == IDOK)
  {
    // TODO: Fügen Sie hier Code ein, um das Schließen des
    //  Dialogfelds über "OK" zu steuern

  }
  else if (nResponse == IDCANCEL)
  {
    // TODO: Fügen Sie hier Code ein, um das Schließen des
    //  Dialogfelds über "Abbrechen" zu steuern
  }

Dann wird in der OnInitDialog() vom CTestConfigDlg folgender Code für 
den Tab ausgeführt:

m_cTab.InsertItem(new CDialog1(), _T("Tab1"),IDD_DIALOG_1);
m_cTab.InsertItem(new CDialog2(), _T("Tab2"), IDD_DIALOG_2);

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besser geht es der Glaskugel jetzt nicht.

Autor: Sebastian Ulmer (sulmer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
^^ hat sich auch erledigt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.