www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation via RS232: AVR - PC


Autor: Nils S. (fitec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen
Ich habe eine Steuerung mittels ATMega8 verwirklicht welche eigentlich 
recht smpel ist. Ich bekomme am A/D-Wandler einen Wert und erzeuge ein 
entsprechendes PWM-Signal. Ich möchte nun gerne diese Werte sehen also 
Analogwert, PWMwert und einige daraus errechnete Daten. Ein LCD möchte 
ich nicht einbauen, da ich erstens zu geizig bin ;) (kleines Projekt), 
und ich räumlich keinen Platz dafür habe. Aso würde ich das ganze gerne 
via RS232 an mein PC schicken, wo ich das ganze dann angucken kann.
Die serielle Verbindung wollte ich mit einem MAX232 realisieren. 
Dummerweise hat mein PC(ein Notebook) keine serielle(geschweige denn 
parallele) Schnittstelle. Dafür habe ich einen USB-seriell Wandler. Eine 
einfache Senden-Empfangen-GND Verbundung sollte damit doch machbar sein 
oder?
Mein Problem ist, ich bräuchte ein Programm das diese Werte einliest und 
auf meinem PC anzeigt.
Gibt es da irgendeine altbewährte freeware im Netz?

Mfg,
Nils

Autor: Der Flins (flins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Altbewährte Freeware fällt mir nicht ein, aber früher war selbst bei 
Windows immer ein Terminal-Programm (der Name war telnet)dabei. Bei 
anderen Betriebssystemen weiß ich nicht was es da gibt.

Autor: Malte Zacharias (saeckereier)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX232 an USB<-> Seriell Konverter ist kein Problem. Zum Testen kannste 
das Hyperterminal von Windows oder minicom in Linux verwenden. Wenn du 
die Werte richtig bearbeiten willst, dann kommst du um ein extra 
Programm wohl nicht herum.

Autor: ik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Dos würde ich zu RBCOMM raten, unter Windows zu putty - im 
Gegensatz zu diversen anderen Freeware-Windows-Terminalprogrammen 
erlaubt putty beliebige serielle Schnittstellen und nicht nur COM1-4 
(oder gar 1-2).

Autor: Nils S. (fitec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
erst mal danke für die Antworten.
Ich benutze Windows Vista. Mal schauen ob ich so ein Terminalprogramm 
auf dem PC hab (wunder mich bloß, weil mein pc kein RS232 hat).
Irgendwann werde ich selbst mal so ein Programm schreiben (lerne gerade 
C).

Mfg,
Nils

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist mit Hyperterminal passiert? Gibt's das plötzlich bei Windows 
Vista nicht mehr?

Autor: Ralf W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das Programm http://www.der-hammer.info/terminal/index.htm ist auch gut.

gruss ralf

Autor: Nils S. (fitec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auf dem PC von meinem Vater gibt es so ein Terminalprogramm auf meinem 
Laptop gibt es keines. Liegt sicher daran, dass mein Laptop keine 
serielle Schnittstelle hat. Ich habe mir jetzt im Internet Teraterm 
runtergeladen und werde das demnächst mal ausprobieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.