www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OP Verstärkerschaltung aber wie?


Autor: Dominik Boine (dominik123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe mal eine Frage bezüglich einer OP Schaltung.
Ich möchte gerne eine "4V - 10V" Spannung so umwandeln das ich am 
Ausgang des OP's "0V - 5V" herausbekomme. Damit ich dieses Signal auf 
einen ADC führen kann.
Wie kann ich das am besten umsetzen?

Gruß
Dominik

: Verschoben durch Admin
Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit welchem ADC und mit welcher Auflösung soll das gewandelt werden?

Mit nem AVR könntest Du beispielsweise Aref auf 2V legen und die zu 
messende Spannung direkt über nen Spannungsteiler an den ADC legen. Da 
würden dann 2-5V anliegen und der ADC wandelt das in Werte von 0-1023

Autor: Dominik Boine (dominik123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verwende einen ATmega32 mit einem 10Bit ADC.

"Mit nem AVR könntest Du beispielsweise Aref auf 2V legen und die zu
messende Spannung direkt über nen Spannungsteiler an den ADC legen. Da
würden dann 2-5V anliegen und der ADC wandelt das in Werte von 0-1023"

Wenn ich die Aref auf 2V lege dann ist doch schon bei 2V die 1023 
erreicht und alles über 2V wird nicht verarbeitet.

Autor: jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,
kannst ja einen Instrumentenverstärker nehmen und einen Eingang auf +4V 
(Ue1 im Bsp.) legen.
http://www.mikrocontroller.net/articles/Operations...

es gibt auch ne Schaltung mit nur einem OP die allerdings auch nur einen 
Eingang mit einer hohen Impedanz hat (für dich also ausreichend). Diese 
finde ich allerdings gerade nicht aber ich schaue heute abend noch 
mal... Im Tietze&Schenk wirst du sie schnell finden...

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn ich die Aref auf 2V lege dann ist doch schon bei 2V die 1023
>erreicht und alles über 2V wird nicht verarbeitet.

oh, sorry, klar, natürlich hast Du recht.
die 2V nimmst als negativen Eingang für den Differenzeingang des ADC. 
kostet dann zwar 2pins, aber damit kannst dann auch im "Fenster" von 
2-5V die volle 10bit Auflösung nutzen

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung duerfte fuer dich funbktionieren.

Eingang 4 .. 10V  Ausgang 0..5V

Als OP must du einen Rail to Rail OP verwenden.

Gruss Helmi

Autor: Dominik Boine (dominik123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnellen Antworten.
Ich habe mal die Schaltung in SPICE und in echt aufgebaut komme leider 
nicht auf die Ergebnisse wie in der Schaltung beschrieben.

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was isten das für eine "SPETZIALSCHALTUNG" !

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Leute

war ein kleiner Zeichnungsfehler drin. Naja immer auf die schnelle 
Zeichnen da kann sowas mal passieren.

Gruss Helmi

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... lustig ...

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na schon besser! :)

aber OPV brauch mehr als 5V Ub

Autor: Dominik Boine (dominik123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super besten Dank ^^

Gruß
Dominik

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Bedenke aber das dein Signal gedreht wird.

Viel Erfolg, Uwe

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hi!
>Bedenke aber das dein Signal gedreht wird.

Wo wird da das Signal gedreht ?

Gruss Helmi

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö

 4V -> 0V
12V -> 5V

kleiner Vorschlag:

OPV mit 5V betreiben und auf Spannungen zwischen
0 und 2,56V (IRef)umsetzen, dann hat man auch die volle
Auflösung mit 5V als Ub für den OPV.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähhmmm stimmt, Denkfehler meinerseits..->10VUe/2=5 - 5(-)=0*1,66=0... 
ja,ja
0V Verstärkung, ab 5V Ref.sind natürlich 5V %C

Viel Erfolg,Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.