www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Bildungstand im Forum


Autor: Daniel V. (volte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Mich würde mal interessieren, welche Ausbildung die Leute in diesem 
Forum so haben.
Offensichtlich sind ja viele Akademiker und Hochschulabgänger dabei, 
aber einige kommen sicher nicht aus dieser Berufs/Schulsparte und sind 
mehr übers Hobby zur Elektronik gekommen, oder?

MFG

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mir viele Beiträge hier im offtopic Forum durchlese, habe ich 
eher den Eindruck, daß das Forum von vielen bildzeitungslesenden, 
RTL-schauenden Dumpfbacken frequentiert wird....

Zoe

Autor: Katapulski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist ein voll krasses Forum, weißt Du, Alter?!... ;-)))

Das Publikum ist bunt gemischt: Vom Arkade-Micker bis zum Hülfs-Schieler 
ist Alles vertreten. Gerade das macht es aber so interessant.

gez. Katapulski

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn ich mir viele Beiträge hier im offtopic Forum durchlese, habe ich
> eher den Eindruck, daß das Forum von vielen bildzeitungslesenden,
> RTL-schauenden Dumpfbacken frequentiert wird....

Wobei diese Frequentierung dann durch entsprechendes Nasenrümpfen und 
Fingerzeigen quittiert wird :P ;)

Im Ernst: Natürlich ist der Bildungsstand der Besucher dieses Forums 
bunt gemischt. Ich finde diese Durchmischung (deren Anteile in einem 
relativ ausgewogenen Verhältnis vorliegen) in Ordnung. Ich habe den 
Eindruck, dass hier viel voneinander gelernt wird (auf technischer Ebene 
– wenn es um Offtopicthemen geht, werden naturgemäß nur die eigenen 
Meinungen zementiert).

Diese Mischung und das Aufeinanderprallen von Bildzeitungslesern und 
Naserümpfern macht es doch erst spannend :)

Ich finde dieses Forum Klasse!

Gruß
Jonny

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Moment scheinen Schueler sehr aktiv zu sein.

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Bildung braucht Vorbilder
- Vorbilder sind Bilder
- Bilder sollte man aufhängen

Autor: Zardoz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ehrlich gesagt ist hier viel Halbbildung unterwegs...

Wann wäre denn eine "Vollbildung" erreicht? Die müsste erstmal definiert 
sein, bevor ich mir unter "Halbbildung" etwas vorstellen kann ...

Nice weekend,
Zardoz

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und es sind Ferien...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mich würde mal interessieren, welche Ausbildung die Leute in diesem
>Forum so haben.
>Offensichtlich sind ja viele Akademiker und Hochschulabgänger dabei,

Haupt- oder Sonderschule, wenn man manchen Ausraster im Offtopic so 
liest.

Autor: klodeckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Zardoz


> > Ehrlich gesagt ist hier viel Halbbildung unterwegs...


Wo haste denn diesen Satz geklaut?

Hier wurde er jedenfalls nicht gebraucht!


So kann man natürlich auch Stimmung machen.

guude

ts

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Halbbilder ergeben wieder ein Vollbild.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann ja vor einem edit gewesen sein.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*.* wrote:
> Zwei Halbbilder ergeben wieder ein Vollbild.

Aber nur, wenn sie zueinander Versatz haben. ;-)

Autor: Gast Kritiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Haupt- oder Sonderschule, wenn man manchen Ausraster im Offtopic so
> liest.

Was für ein imposantes Vorurteil

Ausraster, Verbalentgleiser = dumm und ungebildet

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin Star-Elektroingenieur.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was für ein imposantes Vorurteil

Es macht einen intelligenten Menschen aus, ohne verbale Entgleisung zu 
diskutieren.

>Ausraster, Verbalentgleiser = dumm und ungebildet

Du hast es erfasst. Sich argumentativ auseinanderzusetzen, fehlt 
einigen.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und deine Klugschwätzerei zeichnet dich als Volldeppen aus.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und deine Klugschwätzerei zeichnet dich als Volldeppen aus.

Und schon werden die ersten Beweise erbracht :-)

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier geht es nicht um Bildung, Vorbilder etc. sondern oftmals um eine 
ordentliche Portion Einbildung.

Autor: Gast Kritiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es macht einen intelligenten Menschen aus, ohne verbale Entgleisung zu
> diskutieren.

Gast offenbart sein Weltbild

Demnach müssten viele berühmte Personen der Zeitgeschichte reichlich 
unintelligent gewesen sein. Man denke nur mal beispielsweise an Herbert 
Wehner oder Franz-Joseph Strauss. Von den beiden gibt es herrliche 
Entgleisungen berühmter Bundestagsreden. Man, müssen die beiden 
"unintelligent" gewesen sein. Vielleicht geht auch der verbalen 
Entgleisung des öfteren einfach eine bösartig provozierende Textstelle 
voraus. Zur Entgleisung gehören schließlich immer zwei.

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch der beste ICE entgleist bisweilen

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin Autodidakt°!

Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/*Hallo alle miteinander,

ich will gerade ein Programm schreiben, aber mein Compiler spuckt immer 
wieder eine Fehlermeldung aus:

"Fehler 0815 in Bildungssystem.h - Datei konnte nicht gefunden werden 
oder nutzt eine ältere Version. Bitte laden Sie eine neue Version 
herrunter."

Könnt ihr mir bitte helfen. Ich werd hier sonst noch zum Vollidioten :(
Ich hab den Source Code gleich mitgegeben.*/


#include "Bildungssystem.h"

void main()
{
   halbbildung Pflichtschule, Weiterführend;
   vollbildung Berufsleben;

   Berufsleben = join_Bildung( Pflichtschule , Weiterführend );
}

vollbildung join_Bildung(halbbildung eins,
                         halbbildung zwei)
{
   vollbildung temp;

   temp.first = eins;
   temp.second = zwei;

   return temp;
}

// Danke

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel V. wrote:

> Offensichtlich sind ja viele Akademiker und Hochschulabgänger dabei,

Warum? Ich bin nicht ein Leben lang Akademiker gewesen. Irgendwann war 
ichs mal und manchmal frag ich mich heute noch: Und nu?
Bin ich schlauer? Naja etwas gelernt hab ich schon.
Bin ich intelligenter? Wohl kaum.
Gehts mit besser? Geld ist soweit ok, geheiratet hab ich schon als 
Student.
Aber die Begeisterung an der Entwicklung wird getrübt durch die 
verschiedenen Normen, Vorschriften, die nicht immer sinnvoll sind. Da 
macht "Basteln" deutlich mehr Spaß, auch wenns nur der Klassiker "Uhr" 
ist.

> aber einige kommen sicher nicht aus dieser Berufs/Schulsparte und sind
> mehr übers Hobby zur Elektronik gekommen, oder?

Zur Konfirmation habe ich ein "Röhrenbastelbuch" geschenkt bekommen, 
damit gings los... Abitur mit Physik und Matte Leisungskurs, 
Elektrotechnikstudium und dann spezialisiert auf Software. Aktuell 
Embedded Software mit Hardwareanteilen.

Autor: Gäst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*.* wrote:
> Zwei Halbbilder ergeben wieder ein Vollbild.

Interlaced
     Educated

Autor: Daniel V. (volte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@williwacker

Hab auch nicht gemeint, dass Akademiker intelligenter sind, bin selbst 
auch (noch) keiner.
Das war nur auf den technischen Standart hier bezogen, weil man oft 
sieht, das einige hier auch theoretisch dick drauf sind - (praktisch 
sowieso)
Wollte eigentlich nur mal sehen, wie viele Leute sích z.B. 
Elektronikwissen selbst aneigenen....


MFG

Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Schüler

gibts heutzutage eigentlich ein Schulfach wie Elektronik / 
Elektrotechnik.
Das gabs früher bei uns als ABSOLUTE Neuheit ...

Autor: Daniel V. (volte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ estmart

kann nur aus der Abendschule berichten, da gibts beide Fächer.
Hängt natürlich sehr vom Lehrer ab, in wieweit der erlernte Stoff dan 
praktisch einsetzbar ist.
Aber unterm Strich finde ich, dass einen Eigeninteresse und Praxis am 
meisten weiter bringt. (Und natürlich hilfreiche Internet - Foren :) )

Autor: Hülfs-Schieler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hir kann ich mittdiskutieren (mein niveo)

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Betreff sagt es doch schon: Bildungs-Tand...

http://de.wikipedia.org/wiki/Tand

Autor: Hülfs-Schieler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Tand ist die sprachlich gehobene und ungebräuchlicher werdende 
Bezeichnung für ein hübsches Ding, das keinen Wert hat."

sagte ich doch

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hülfs-Schieler wrote:
> "Tand ist die sprachlich gehobene und ungebräuchlicher werdende
> Bezeichnung für ein hübsches Ding, das keinen Wert hat."
>
> sagte ich doch
Naja, ob es in diesem Falle hübsch ist, könnte man noch diskutieren... 
Für mich lag das Augenmerk eher auf dem zweiten Teil der Definition.

Autor: Hülfs-Schieler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johannes M. (johnny-m)

so kann man Zitate falsch verstehen?!

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Demnach müssten viele berühmte Personen der Zeitgeschichte reichlich
> unintelligent gewesen sein. Man denke nur mal beispielsweise an
> Herbert Wehner oder Franz-Joseph Strauss.

Du hast vollkommen recht. Wehner und Strauss waren ausgesprochen 
unintelligent. Sie waren sogar richtig blöd.

Autor: Guile Lampert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hahahah! Matte wasn das fürn Fach??? Prollllll.... Trolllll hehehehe :D

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.